Anmelden
Michal Rybka neuer Tigers-Headcoach
Unihockey:

Die Unihockey Tigers aus Langnau verpflichten als neuen Cheftrainer Michal Rybka vom NLB-Ligisten Ad Astra Sarnen. Der 36-Jährige darf dank einer Ausstiegsklausel aus dem laufenden Vertrag aussteigen und ins Emmental wechseln. Somit ist die Nachfolge von Niklaus Engel für die nächste Spielzeit geregelt. Rybka ist im Emmental kein Unbekannter. Als aktiver Spieler hat er bereits eine Vergangenheit bei den Tigers und kennt daher den Verein und das Umfeld bestens. In den letzten drei Saisons hat Rybka das NLB-Team von Sarnen trainiert und dort sehr gute Arbeit abgeliefert. Der Tscheche, der schon seit Jahren in der Schweiz lebt, hat auch während seiner Zeit bei Ad Astra Sarnen seinen Wohnort in Sumiswald nie gewechselt. Dies ist nun auch für seine neue Tätigkeit bei den Unihockey Tigers von Vorteil.

Für den Sportchef der Tigers, Marc Dysli, konnte mit Michal Rybka der Wunschkandidat verpflichtet werden. «Michal hat sehr genaue Vorstellungen in Sachen Spielphilosophie. Er weiss aber auch, dass unser junges Team noch ein oder zwei Schritte zum absoluten Top-Level machen muss.» Auch Rybka selber freut sich auf die neue Aufgabe: «Es war immer mein Ziel, eine Top-Mannschaft in der Nationalliga A zu trainieren. Ich freue mich sehr, dass mir die Tigers nun diese Chance bieten.»



13.04.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Hanf-Zigaretten aus Emmentaler Cannabis
Zollbrück: Hanf-Zigaretten, die nicht berauschen, boomen. Eine Firma aus Zollbrück springt auf den Trend...
Nachfolger für die Liechti Kältetechnik
Langnau: Die Liechti Kältetechnik AG geht in neue Hände über.Inhaber Peter Stucki hat sie an...
«Diese Zeit werde ich nie vergessen»
SCL Tigers: Im morgigen Heimspiel treffen die SCL Tigers auf Überraschungsleader Freiburg. Der Emmentaler...
Für Laura Michel ist laufen fast ein bisschen wie fliegen
Leichtathletik: Erst vor zwei Jahren hat die Konolfingerin Laura Michel so richtig mit dem Laufen angefangen....
Moto 2 WM 17: Nach Platz vier beim Aragon-GP wirkte Thomas Lüthi genervt. Der Titelkampf in der Moto2-Klasse...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr