Anmelden
Mehr Lernende in EBA-Ausbildungen
Kanton Luzern:

Im vergangenen Sommer sind 7075 Lernende im Kanton Luzern in eine nachobligatorische Ausbildung auf der Sekundarstufe II gestartet. Insgesamt entschieden sich gut drei von vier Lernenden für eine berufliche Grundbildung: 4535 Jugendliche begannen eine Ausbildung in einem Lehrbetrieb und 959 eine schulisch organisierte berufliche Grundbildung, wie Lustat Statistik Luzern mitteilt. Daneben nahmen 897 Lernende ihr erstes nachobligatorisches Bildungsjahr am Gymnasium und 139 an einer Fachmittelschule auf. Weitere 545 Jugendliche nutzten ein Brückenangebot. Die EBA-Ausbildungen verzeichneten zum zweiten Mal in Folge einen Zuwachs auf 474 Lernende im ersten Bildungsjahr (plus 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr). Der Trend zur zweijährigen Berufsausbildung hält damit an. Von den Frauen, welche eine Luzerner Berufsfachschule besuchen, wurde 2016/17 am häufigsten die Ausbildung zur Detailhandelsassistentin EBA gewählt, von den Männern die Ausbildung zum Strassenbaupraktiker EBA.



03.08.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Die beiden Brüder geben Vollgas
Zäziwil: Die beiden Brüder Yanick und Lars Oppliger haben ein nicht alltägliches Hobby: Mit ihrem...
Er: «Schaatz, machst du mir bitte einen Kaffee?»  Sie: «Tut mir leid, ich...
«Hilfeeeeee...» Kurz bevor der Wecker klingelte, sass ich kerzengerade mit...
So, jtz geits wyter mit Gschichte us Trachsuwaud. Mir gö ueche, ufe Bärg hinger em...
Ich erinnere mich, dass in einem Berner Sportgeschäft lange Zeit ein Paternoster in Betrieb...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr