Anmelden
Mehr Klarheit beim Lobbying
Kanton Bern:

Der Regierungsrat unterstützt eine Parlamentarische Initiative, die eine Regelung für transparentes Lobbying im eidgenössischen Parlament verlangt. «Dieses Anliegen sei im Interesse der Demokratie und der Glaubwürdigkeit der politischen Vertreterinnen und Vertreter», hält der Regierungsrat in seiner Vernehmlassungsantwort an die Staatspolitische Kommission des Ständerats fest. Aber: Die Interessenvertretung der Kantone sei nicht mit dem Lobbying von Verbänden, Organisationen oder Unternehmen gleichzusetzen. Gemäss der Bundesverfassung kommt den Kantonen bei der Mitwirkung an der Willensbildung des Bundes und in der Aussenpolitik des Landes eine besondere Rolle zu. Deshalb geht der Regierungsrat davon aus, dass der Zutritt zum Parlamentsgebäude für Vertreterinnen und Vertreter der Kantone sowie der kantonalen Regierungs- und Direktorenkonferenzen nicht in Frage gestellt wird. 

17.05.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Von Phuket nach Bumbach
Bumbach: Am 1. September haben Thomas und Sao Salathé den Gasthof Rosegg als Pächter...
Gemeinsam kochen und essen –  und fürs «Kafi» reicht es auch noch
Kanton Bern: Seit 20 Jahren betreut der Entlastungsdienst Menschen mit einer Beeinträchtigung. Christian...
Eine eigenartige Wortkombination, dieses «Aber Hallo», finden Sie nicht auch? Zwar oft...
Die Wichtigkeit des guten Starts
SCL Tigers: Mit fünf Niederlagen in Serie ist den SCL Tigers der Beginn der Saison vor einem Jahr...
«Wir hatten ein gutes Sommertraining»
SCL Tigers: Heinz Ehlers und sein neuer Assistentz-Coach Rikard Franzén sind zufrieden mit dem...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr