Anmelden
Ligaerhalt steht auf der Kippe
Unihockey NLB, Herren:

Beim UHT Schüpbach läuten die Alarmglocken. Die Equipe von Coach Markus Meyer verliert das erste Spiel des Abstiegsplayoffs gegen Erst-ligist Pfannenstiel Egg 3:5. Zu Beginn hatte Schüpbach mehrere Möglichkeiten in Führung zu gehen. Rüegsegger gelang es schliesslich in der 4. Minute das Skore zu eröffnen. Nach einem Weitschuss von Löffel führten die Emmentaler gar 2:0. Mit Fortdauer der Partie fanden die unterklassigen Zürcher immer besser in die Partie. Das UHTS wirkte verunsichert und kassierte prompt das erste Gegentor. Kurz vor der ersten Drittelspause fiel der Ausgleich nach einer einstudierten Freistossvariante des UHC Pfannenstiel.

Der ereignisarme Mittelabschnitt endete 1:1 unentschieden. Neun Minuten waren im letzten Drittel gespielt, als die Gäste aus Zürich erstmalig in Führung gingen. Schüpbach stemmte sich energisch gegen die drohende Pleite und agierte immer offensiver. Pfannenstiel seiner-seits traf mittels Konter kurz vor Schluss zum Endstand von 5:3.

Die Mission Ligaerhalt wird durch diese ärgerliche Niederlage nicht einfacher. Es gilt im mentalen Bereich sowie in der Chancenauswertung gewaltige Fortschritte zu erzielen. Am Wochenende folgen nun zwei schwere Auswärtsauftritte, die unbedingt gewonnen werden müssen. 

 

Schüpbach – Pfannenstiel Egg 3:5 (2:2, 1:1, 0:2)

BOE Zollbrück. 172 Zuschauer. SR Bühler/Bühler. Tore: 4. Rüegsegger (Fankhauser) 1:0. 10. Löffel 2:0. 15. 2:1. 20. (19:28) 2:2. 22. Schenk (Biedermann) 3:2. 24. 3:3. 49. 3:4. 58. 3:5. Strafen: Schüpbach 2mal 2 Min.; Pfannenstiel 2mal 2 Min. und 1mal 10 Min. (R. Weber). Bemerkungen: Schüpbach ohne M. Hofer, I. Hofer und Schöpfer (alle verletzt).


30.03.2017 :: egs./WZ.
Meistgelesene Artikel
Die beiden Brüder geben Vollgas
Zäziwil: Die beiden Brüder Yanick und Lars Oppliger haben ein nicht alltägliches Hobby: Mit ihrem...
«Hilfeeeeee...» Kurz bevor der Wecker klingelte, sass ich kerzengerade mit...
Er: «Schaatz, machst du mir bitte einen Kaffee?»  Sie: «Tut mir leid, ich...
So, jtz geits wyter mit Gschichte us Trachsuwaud. Mir gö ueche, ufe Bärg hinger em...
Mit grünen Kühen braucht man uns hier im Emmental nicht zu kommen, die hat der Eggimann...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr