Anmelden
Lia Wälti wechselt zum FC Arsenal
Lia Wälti wechselt zum FC Arsenal Fussball:

«Obwohl Arsenal nicht immer mein Traumklub war, habe mich vom ersten Moment an wohlgefühlt in London Colney, wo der FC Arsenal trainiert. Als ich das erste Mal den Klub besuchte, gaben mir die Verantwortlichen das Gefühl, sehr willkommen zu sein», beschreibt Lia Wälti einer der Gründe für den Wechsel von Turbine Potsdam zum FC Arsenal. Für sie sei es nun, nach fünf Jahren, Zeit gewesen, nochmals eine neue Herausforderung zu suchen. Sehr aufgeregt freut sich die 25-jährige Langnauerin auf das neue Team, eine neue Liga, ein neues Land, eine andere Sprache. «Ob ich im Team der Arsenal-Frauen im gleichen Stil weiterspielen kann wie bei Potsdam, wird sich noch zeigen. Jetzt muss ich erstmals alle anderen Spielerinnen kennenlernen, mit ihnen trainieren und spielen und dann werden wir es sehen», meint die Mittelfeldspielerin, die bei Potsdam gar die Kapitänin war. «Und wenn das englische Essen mir nicht schmecken sollte, werde ich eben öfters selber kochen müssen», weiss sich Lia Wälti zu helfen.


05.07.2018 :: opk.
Meistgelesene Artikel
kolumne - Monika Gfeller: Nun schreibe ich hier meine erste Kolumne. Nur, was soll ich schreiben? Beim meditativen Socken...
Mehr als nur ein Scharfschütze
SCL Tigers: Eero Elo hat einen Lauf, der Stürmer traf zuletzt in drei Partien nacheinander. Ob der Finne...
Die Ortsnäme sy Schnee vo geschter
Ört u Näme: Früecher aube, da hets de no anger Wintere gä! Das ghört me geng wieder vo de eutere...
Pferdeschlitten im Wald: Um geschlagenes Holz aus dem unerschlossenen Wald zu transportieren, spannen Schangnauer...
«So ein Fest wollen wir jetzt auch»
SCL Tigers: Die SCL Tigers kommen ihrem ganz grossen Ziel, der zweiten Playoff-Qualifikation der...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr