Anmelden
Lebhafte Melodien mit Gastformationen
Wiggen:

 Der Jodlerklub Alpenglühn Wiggen lud zum Jahreskonzert ein. Er und seine Gastformationen sorgten an drei Abendauftritten für viel Abwechslung und frohe Stimmung.

Zur Einstimmung in den musikalischen Reichtum spielte am ersten Konzertabend das «HD Ladies Akkordius» lebhafte Melodien. Unterdessen machten sich die Mannen des Jodlerklubs Alpenglühn Wiggen bereit zum Auftritt. «Vom Tal i d’Bärge» von Matthias Zogg sangen sie unter der Leitung von André Thalmann und liessen darauf in froher Stimmung den «Rytzgrat Jutz» von Ueli Zurbrügg erklingen. 

Der Jodlerklub Passwang Mümliswil war in stattlicher Formation ins Entlebuch gereist und erfreute die Zuhörerinnen und Zuhörer unter der Leitung von Mischa Fluri als erstes mit der «Soldanelle» von Adolf Stähli, gefolgt von einem Jutz. In Versen von Vreni Alessandri-Stadelmann führten die jugendlichen Ansagerinnen Michelle Bieri und Leandra Limacher aus Wiggen locker durchs Programm. So kündigten sie als nächstes den Auftritt des Jodlerquartetts Monika Frank & Marco Würsch an. Mit glockenreinen Stimmen und schönem Einklang führte das Duett durch seine Lieder und Jutze. Und die Wiggen Jodler doppelten mit stimmungsvollen Beiträgen nach.

Jubiläumskonzert im Dezember

Im zweiten Konzertteil erfreuten die Passwang Jodlerinnen und Jodler, das Jodlerduett und der Jodlerklub Wiggen das Publikum mit bunten Vorträgen. Man bat darum alle mit reichem Applaus erneut auf die Bühne und genoss die Zugaben. Wer am Freitag oder Samstag das Konzert besuchte, durfte weitere Gastformationen hören und das vielseitige Angebot geniessen.

Im laufenden Jahr darf der Jodlerklub auf sein 60-jähriges Bestehen zurückblicken. Darum wird er am
14. und 15. Dezember mit einem Jubiläumskonzert in der Marienkirche in Wiggen erneut auftreten. 

17.05.2018 :: kmb.
Meistgelesene Artikel
Neues Lied fürs Emmental
Emmental: In einem neuen Lied werden die schöne Landschaft und kulinarische Produkte des Emmentals...
Kinder und Jugendliche auf der  Suche nach dem besten Zug
Trubschachen: Der Schachklub bietet seit 50 Jahren Jugendschachkurse an. Das Training vermittelt Theorie und gibt...
Vom Fürsorger zum Coach
Renato Galasso: War ein Berufsberater vor 100 Jahren vor allem als Lehrlingsfürsorger tätig, versteht er...
«Jeder in unserer Mannschaft hat das gleiche Ziel: Profi-Eishockey-Spieler in der NLA werden»
SCL Young Tigers:   Das Ziel ist klar: sie wollen Profi-Eishockey- Spieler werden. Auch wenn Keijo Weibel,...
Auszeit: Über der Woche nach dem zwanzigsten Sonntag nach Trinitatis steht ein Wort des Propheten...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr