Anmelden
Langnauer Vereine gehen «z Märit»
Langnau:

Der zweite Anlass zum Jubiläum 550 Jahre Marktrecht steht im Zeichen des Vereinslebens. Rund 40 Langnauer Vereine stellen sich am Langnau-Märit vom kommenden Mittwoch vor.


Fast 40 der über 100 Vereine von Langnau machen am Themenmarkt vom Mittwoch, 26. April, mit. Mehrere kleinere Vereine schlossen sich für einen gemeinsamen Auftritt zusammen. Den Marktbesuchern wird am Vereinsmärit an zwei Dutzend Ständen ein breiter Querschnitt durch die Arbeit der Langnauer Vereine präsentiert. Dieser reicht vom Geschicklichkeitsfahren zum Mohrenkopf- und Druckluftschiessen bis zur Präsentation von Berner Trachten mit Zubehör. Auch die kulinarische Seite des Langnauer Vereinslebens wird abgedeckt: Von Fischknusperli, über die Chüechli und Sennengruss-Kafi bis zum selbstgebrauten Bier gibts alles zu haben.

Spass auch für die Kinder

Als Attraktion für die Kinder lockt der Stand der Ludothek mit verschiedenen Spielen zum Testen und mit Ponyreiten. Im Kellertheater erwartet sie zudem um 14.30 Uhr eine Märchenaufführung (kostenpflichtig).

Auf einer Bühne inmitten der Vereinsstände finden den ganzen Tag über angekündigte und spontane Auftritte und Showeinlagen statt, unter anderem mit den Gauklern Gilbert & Oleg, einer Salsagruppe, dem Orchester Langnau und einer Gymnastikformation. Auch der Mittelalterverein Bern wird, wie schon am Suppen- und Chüechlimärit vom Februar, wieder mit einer Attraktion vor Ort zu finden sein. 

Der Märit beginnt am Dienstagabend

Die alte Tradition des Vormärits, welcher jeweils am Abend vor dem eigentlichen Warenmarkt stattfindet, wird im Jubiläumsjahr zu einer musikalischen Reise durch das Schaffen der Langnauer Chöre, Trachtengruppen, Musikgesellschaften und Orchester werden. Am Dienstagabend ab 19 Uhr treten in den Restaurants Bären, Emmental und Hirschen jeweils sieben verschiedene Formationen auf.  «Stilgerecht servieren die Restaurants dazu traditionelle Vormärit-Menüs wie Kutteln, Chrugeli mit Kartoffelstock sowie Schweinsfüsse», stellen die Organisatoren in Aussicht. 



20.04.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Kolumne: Meine Freude war gross, als ich den Brief eines grossen Discounters erhielt, in dem ein Gutschein...
Singen im Songline-Musical und  Kindern etwas weitergeben
Rüegsau: Bei einer Probe des diesjährigen Songline-Musicals sangen 126 Kinder und Jugendliche vom Leben...
Ei grossi bärneschi Erfindig ir Chuchi geit nid uf die herrschaftlechi Chuchi vo de...
Junge Gärtnerin gibt in SRF-Sendung «Hinter den Hecken» Tipps
Lauperswil: Als Expertin in der Sendung «Hinter den Hecken» gibt Céline Gurtner Tipps zu...
Dä Ortsname kenne nume no weni Lüt
Bimene Haar wäri dä Ortsname, wos hüt drum geit, äue für geng verlore...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr