Anmelden
Langnau besiegt Schwarzenburg
Volleybal 2. Liga: Nach zwei Niederlagen in Folge wollten die Langnauerinnen gegen Schwarzenburg unbedingt wieder einen Sieg. Trotz der hohen Motivation startete das Spiel verhalten. Die Langnauerinnen hatten Mühe mit der Abnahme und konnten somit auch nicht richtig angreifen. Der erste Satz ging klar an Schwarzenburg mit 21:25. Beim zweiten Satz schienen die Langnauerinnen aufgetaut zu sein und gewannen mit 28:26. Die Sätze drei und vier verliefen beide ausgeglichen, nachdem Langnau den dritten mit 22:25 verlor, gewannen die hiesigen Spielerinnen  mit dem vierten (25:23) die Chance auf den fünften. Im fünften, entscheidenden Satz distanzierten sich die Langnauerinen dann ganz klar von den Schwarzenburgerinnen mit einem Vorsprung von 15:5. Und somit haben sich die Hoffnung und die Erwartungen der Frauen des VT Langnau mit ihrem Sieg in Schwarzenburg erfüllt.
Resultate:
2. Liga: VT Langnau - VBC Schwarzeburg 3:2 (21:25/28:26/22:25/25:23/15:5). 4. Liga: VT Langnau - VBC Studen 3:0 (25:16/25:17/25:19). 5. Liga: SV Dürrenroth - VT Langnau 1:3 (14:25/
27:25/15:25/20:25) U19 Juniorinnen: Volley Muristalden - VT Langnau 3:0 (25:15/25:08/25:17)
02.03.2017 :: opk.
Meistgelesene Artikel
Kolumne: Meine Freude war gross, als ich den Brief eines grossen Discounters erhielt, in dem ein Gutschein...
Singen im Songline-Musical und  Kindern etwas weitergeben
Rüegsau: Bei einer Probe des diesjährigen Songline-Musicals sangen 126 Kinder und Jugendliche vom Leben...
Ei grossi bärneschi Erfindig ir Chuchi geit nid uf die herrschaftlechi Chuchi vo de...
Junge Gärtnerin gibt in SRF-Sendung «Hinter den Hecken» Tipps
Lauperswil: Als Expertin in der Sendung «Hinter den Hecken» gibt Céline Gurtner Tipps zu...
Dä Ortsname kenne nume no weni Lüt
Bimene Haar wäri dä Ortsname, wos hüt drum geit, äue für geng verlore...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr