Anmelden
Konzept für Ausbau der Sportanlagen
Lützelflüh: 25 Anwesende verfolgten  an der diesjährigen Hauptversammlung des TVL Lützelflüh den Ausführungen des Präsidenten Hanspeter Wüthrich. So berichtete er über das vergangene Jahr: Das «Fit durch den Winter» sei nach wie vor sehr beliebt und werde während der Sommerzeit durch einen Lauftreff ergänzt. Sehr erfreulich entwickle sich auch die Teilnehmerzahl im Nachwuchsbereich. Wöchentlich nehmen bis zu 70 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen fünf und 20 Jahren an den verschiedenen Trainings teil. Nicht zuletzt durch die hohe Trainigsbeteiligung erzielten die Athletinnen und Athleten des TVL etliche sehr gute Resultate an verschiedenen Leichtathlethikveranstaltungen. Die guten Leistungen wurden 2016 anlässlich eines erstmals durchgeführten Wettkämpfer-Schlussabends honoriert. Auch der im vergangenen Jahr angeschaffte Wettkampfdress habe zusätzlich das Zusammengehörigkeitsgefühl gesteigert und Dynamik eingebracht.
Erfreut sei der Verein auch über sechs neugewonnene Mitglieder. Der Vorstand bestehend aus Präsident Hanspeter Wüthrich, Kassier Remo Liechti und Oberturner Beat Nyffeler sowie die Leiter Claudia Schöni und Hanspeter Widmer, wurde wiedergewählt. Für die abretenden Revisoren Bruno Reber und Konrad Signer wurde Ersatz gefunden mit Markus Schilt und Beat Röthlisberger. Der Vorstand klagt jedoch immer noch über folgende Vakanzen: Vizepräsident, Sekretär, Chef Presse/Werbung, Materialverwalter.

Ausbau Sportanlage Emmenschachen

Ein zentrales Thema ist die Sanierung und der Ausbau der Sportanlagen im Emmenschachen. Die Anlagen sind in die Jahre gekommen und bedürfen an einigen Stellen einer Sanierung. Dies hat der TVL zum Anlass genommen, den Gemeindebehörden ein Konzept zu unterbreiten, welches nicht nur die Sanierung, sondern auch den Ausbau der Anlagen beinhaltet. Durch die Erstellung einer 200m-Rundbahn und der Erweiterung von vier auf sechs Sprintbahnen würde die Sportanlage im Emmenschachen für die ganze Region wesentlich attraktiver. So könnten diverse regionale wie auch kantonale Leichtathletikprojekte nach Lützelflüh geholt werden. Auch die  Schule würde von einer derartigen Infrastruktur massiv profitieren.

Wichtigste Termine für das kommende Jahr:

12. März 2917: Team Kids Cup Kantonalfinal, Langenthal. 9. bis 12. April 2017: Trainingslager, Willisau. 6. Mai 2017: Frühlingsmehrkampf, Rüegsauschachen. 19. Mai 2017: Kids Cup Lützelflüh. 25. Mai 2017:  Turnfahrt, Inkwil. 27. Mai 2017: die schnellsten Lützelflüher. 17./18. Mai 2017: Jugendriegetage, Rüegsauschachen. 2. September 2017: Herbst-
mehrkampf, Wasen. 8. Dezember 2017: Adväntsmärit, Lützelflüh.
09.03.2017 :: egs./opk.
Meistgelesene Artikel
Das Verwaltungsgericht hat geurteilt:  Zu viele Hunde, zu wenig Personal
Emmental: Das Verwaltungsgericht stützt die Verfügung des Veterinärdienstes: Der Betreiber...
Es war nicht mein Tag: Ein rohes Ei fiel mir in den Kühlschrank – was für eine...
Es ist zum Verzweifeln! Gegenwärtig – und das ist beileibe schon schlimm genug –...
Schon oft sind sie mir aufgefallen, wenn ich jeweils nach Hause oder zur Arbeit fahre. Meist sind...
Moto2 - WM 17: Der dritte Platz in der Moto2-Klasse des Motorrad-Grand-Prix‘ von Argentinien war...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr