Anmelden
Kein Cup für den FC Konolfingen
Kein Cup für den FC Konolfingen Fussball, Qualifikation CH-Cup:

Der FC Konolfingen muss bereits in der ersten Qualifikationsrunde zum Schweizer Cup die Segel streichen. Sie verloren gegen
Perlen-Buchrain
.

Der Start in die Partie gelingt dem FCK alles andere als wunschgemäss, es kann gar der Begriff «Horrorstart» verwendet werden, denn bereits in der 3. Minute liegen die Gastgeber im Hintertreffen. Der FC Perlen-Buchrain konnte schon das erste Tor verbuchen. Das Heimteam versucht auf den Rückstand zu reagieren, jedoch ohne grossen Erfolg. Die zwingenden Aktionen vor dem gegnerischen Tor bleiben aus. Da auch der Gast aus der Innerschweiz offensiv wenig riskiert, bleibt die frühe Führung bis zum Pausenpfiff bestehen.

In der zweiten Hälfte agiert der FC Konolfingen couragierter. Der inzwischen nicht unverdiente Ausgleichstreffer scheint in der Luft zu liegen. Dennoch will das 1:1 nicht fallen, die beste Gelegenheit dazu hat Joss, der mit einer Doppelchance zweimal an Torhüter Beganovic scheitert. Offensiv agiert der FCK zu wenig ideenreich, so dass der Gast aus Perlen-Buchrain nicht die beste Abwehrleistung benötigt, um die Null weiterhin auf der Anzeigetafel stehen zu lassen. Offensiv setzt der Gast in der zweiten Dreiviertelstunde einige Nadelstiche. Einmal haben die Emmentaler mit einem Pfostenschuss noch Glück, wenige Minuten später schiesst Budmiger nach einem Standard die Gäste entscheidend mit 0:2 in Front. 

Das schönste Tor des Abends – möglicherweise gar der Saison – erzielt jedoch der eingewechselte Haas, der in der 88. Minute dem Heimteam mit dem sehenswerten 1:2 noch einmal Hoffnung einhaucht. Der Anschlusstreffer fällt jedoch zu spät und der FCK muss den Platz im letzten Spiel der Saison als Verlierer verlassen. Der FC Konolfingen geht nun in die langwierige Winterpause, ehe die Rückrunde am 16. März mit dem Auswärtsspiel in Muttenz startet. 

 

15.11.2018 :: Corsin Senn
Meistgelesene Artikel
«Die Gegner verzweifeln fast daran»
SCL Tigers:   Verteidiger Federico Lardi sagt im Interview, weshalb ihn die Tabelle nicht interessiert,...
Nidle, Anke, Palme u Söi ufem Bode
Ört u Näme: Im letschte «Ört u Näme» hani vo de Ortsnäme mit «Bode»...
Eine runde Sache – trotz ­Diabetes
­Diabetes: Seit Anfang Jahr treffen sich in Langnau Menschen, um ihre Erfahrungen mit Diabetes auszutauschen....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr