Anmelden
Jurassier besiegen Konolfingen
Jurassier besiegen Konolfingen Fussball, 2. Liga ­interregional: :

Konolfingen verliert das dreizehnte und letzte Vorrundenspiel gegen den FC Cornol-La Baroche nach zähem Kampf mit 0:1.

Schnell wird in Cornol (JU) klar, dass auf dem sehr idyllisch gelegenen Spielfeld, doch aufgrund der Jahreszeit auch mehr besserer «Acker» genannt, nicht zahlreiche spielerische Kombinationen für die Zuschauer zu sehen sein werden. Dennoch sind die Voraussetzungen für beide Teams dieselben, so dass der Match mit grosser Wahrscheinlichkeit über den Kampf entschieden wird. Beide tun sich zu Beginn offensichtlich schwer mit dem Terrain. Auch wenn bei Cornol die Angriffs­bemühungen eher spärlich sind und die Torchancen meist auf Zufallsprodukte beruhen, sind die Jurassier in der ersten Halbzeit die gefährlichere Equipe. 

Durchgang zwei beginnt ähnlich zaghaft wie der erste. Beide Teams agieren abwartend und es wird früh klar, dass an diesem Tag eine Aktion ausreicht, um das Spiel zu entscheiden. Diese hat der eingewechselte Haas auf dem Fuss, doch der ihm zu gönnende Torerfolg bleibt leider aus.

 

Eiskalter Hayoz

So plätschert das Spiel dem Ende entgegen und auch der Gastgeber kommt in der 80. Minute noch einmal vors Tor des FCK und schlägt eiskalt zu. Hayoz enteilt der Gäste-Abwehr und schiebt gekonnt zum 1:0 ein. Die Mannschaft von Hanspeter Kilchenmann kann nur noch bedingt auf diesen Rückschlag reagieren. Schneider hat zwar in der letzten Minute noch den Ausgleich auf dem Kopf, doch der Ball fliegt knapp neben das Gehäuse.

Ein enttäuschendes Spiel für den FC Konolfingen endet so mit 0:1 gegen den Aufsteiger aus dem Jura. Trotzdem blicken die Emmentaler auf eine grossartige Vorrunde mit 25 Punkten zurück und können stolz auf das Erreichte sein. Eine Begegnung steht in diesem Jahr noch aus: Am Samstag, 16.00 Uhr, trifft das Kilchenmann-Team in der Cup-Qualifikation zuhause auf Perlen-­Buchrain und wird alles dafür tun, um im Cup überwintern zu können. 

08.11.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Oswald Bachmann: «Von allem, was der Mensch baut und aufbaut, gibt es nichts Besseres und Wertvolleres als...
Gewässerräume und die Überbauung Sonnhalde gaben zu reden
Trubschachen: Die Erschliessung der Sonnhalde und die Breite der Gewässerräume wurden an der...
Bewährtes Freizeitangebot, aber in einem neuen Erscheinungsbild
Langnau: Nach 20 Jahren übergeben Ernst und Erika Lemann das Plausch- und Erlebniscenter in...
Emmental: Patienten mit Erkrankungen des Nervensystems können sich neu im Spital Emmental behandeln...
Freestyle in Sörenberg
Kulturtipp: Am kommenden Samstag, 23. Februar, wird in Sörenberg den Besuchern ein atemberaubendes...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr