Anmelden
In der Ruhe gestört
Kapo Bern:

Bei der Kantonspolizei Bern gingen rund um den 1. August gegen 100 Meldungen wegen Ruhestörung und Lärm ein. Ein Grossteil der Beschwerden stand in Zusammenhang mit Parties, Musik oder dem Abfeuern von Knallkörpern. Bis am Morgen des 2. August wurden zudem über zehn «gesprengte» Briefkästen oder Abfallbehälter gemeldet. Weiter gingen drei Meldungen über Personen ein, welche beim Abbrennen von Feuerwerk verletzt und ins Spital gebracht wurden.



10.08.2017 :: pkb.
Meistgelesene Artikel
Von Langnau nach Rüegsauschachen: Ein Metzgerwechsel im Jakob-Markt
Zollbrück: 22 Jahre führte Rudolf Lüthi von der «Hübeli-Metzg» in Langnau die...
Wohär chönnt äch dr Ortsname «Fälbe» cho? Villech vo...
Die Zahl der Menschen, die Informationen und Neuigkeiten dergestalt zurechtbiegen und...
Dr Heilig Oswaud isch nid grad e Heilige, wo me im erschte Momänt a ds Ämmitau...
Sollten Sie mich demnächst mit einem grossen Kinderwagen in einem Zug oder Bus antreffen, so...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr