Anmelden
Heierli tritt Ende Jahr zurück
Grosshöchstetten:

Der Gemeindepräsident Hanspeter Heierli (BDP) hat seine Demission auf Ende Jahr eingereicht. Dies teilt der Gemeinderat Grosshöchstetten mit. «Er wird vor allem aus alters- und familiären Gründen per Ende der laufenden Legislatur zurücktreten», heisst es. Hanspeter Heierli war über fünf Jahre im Gemeinderat Grosshöchstetten tätig. Nach dem Tod von Martin Steiner erklärte er sich bereit, ab 1. September 2016 das Amt des Gemeindepräsidenten zu übernehmen. 

Seine Nachfolge wird im Rahmen der Gemeindewahlen vom 29. Oktober bestimmt.



20.04.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Das Verwaltungsgericht hat geurteilt:  Zu viele Hunde, zu wenig Personal
Emmental: Das Verwaltungsgericht stützt die Verfügung des Veterinärdienstes: Der Betreiber...
Es war nicht mein Tag: Ein rohes Ei fiel mir in den Kühlschrank – was für eine...
Schon oft sind sie mir aufgefallen, wenn ich jeweils nach Hause oder zur Arbeit fahre. Meist sind...
Manche Leute stellen sich ein Sportlerleben wie im Bilderbuch vor: Du machst das Hobby zum Beruf,...
Versöhnliches Ende nach chaotischer Vorbereitung:

 

Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr