Anmelden
Hartumkämpfte Tabellenspitze
Eishockey, 2. Liga:

Die Spannung steigt: nur einen Punkt trennt an der Tabellenspitze den vorderen vom hinteren Rang drei Runden vor Schluss der regulären Spielsaison.

Im Traditionsderby des letzten Wochenendes (EHC Mirchel – SC Freimettigen) gings heiss zu und her. Für die zweite Liga wurde Eishockey auf höchstem Niveau gezeigt, beschreibt Mirchel-Trainer Michael Bühlmann die Partie: «Es war ein sehr intensives Spiel. Die Jungs beider Vereine haben alles gegeben. Den Zuschauern wurde etwas geboten». Die spielerische Qualität der beiden Vereine war ausgeglichen. Klar, habe man eine gewisse Rivalität gespürt, meint Bühlmann. Das erste Drittel endete unentschieden, im zweiten Drittel drehte Mirchel auf und konnte von den Strafen der Freimettiger profitieren. Doch die Freimettiger liessen den Vorsprung nicht lange währen und glichen im letzten Drittel das letzte Tor nur neun Sekunden vor Spielschluss wieder aus. Während der Verlängerung hatte Mirchel das Glück auf seiner Seite. So endete die Partie mit 4:3 zu Gunsten der Mirchler, die nun mit nur einem einzigen Punkt Differenz auf Freimettigen die Tabelle anführen.

11.01.2018 :: Olivia Portmann
Meistgelesene Artikel
Welche Anrede benützen Sie, wenn Sie beten – ob laut oder leise? Gott? Vater? Jesus?...
Die beide Höf Aesch u vorder Liechtgut sy urschprünglich eis Heimet gsy u hei zur...
Woni z ersch Mau im Saau im oberschte Stock vor Wirtschaft Chrummhouzbad im Heimisbach bi ghocket,...
Die Anfrage dieser Zeitung, ob ich wohl geruhe, weiterhin zu kolumnisieren, zeitigte diesmal...
Wenn ich meinen Mitmenschen mein Hobby etwas näher erkläre, erfahre ich die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr