Anmelden
Hängebrücke kann gebaut werden
Flühli:

Statt über die jetzige kleine Brücke unten im Chessiloch werden die Wanderer künftig über eine mehr als 60 Meter
lange Hängebrücke über die Schlucht gehen.

Das Baugesuch für die neue Hängebrücke lag bis am 18. Dezember auf. Gemäss Gemeindeammann Hans Lipp sind keine Einsprachen eingegagen, welche das Bauvorhaben verzögern würden. Derzeit beschäftigten sich die kantonalen Stellen mit dem Papier. «Wir rechnen damit, dass nach den Sommerferien 2019 mit dem Bau gestartet werden kann», blickt Lipp voraus. 

Die geplante Hängebrücke hat wenig gemein mit dem bisherigen «Brüggli», das in den letzten 20 Jahren wegen Hochwassers zweimal hatte ersetzt werden müssen. Um künftig gegen reissende Fluten gewappnet zu sein, wird der neue Übergang wesentlich höher – rund 40 Meter über dem Bachbett – über die Schlucht des Seebenbachs führen. Die Länge der Hängebrücke wird 62 Meter betragen. «Weil das Gebiet nicht über eine Strasse erschlossen ist, wird das Material per Helikopter transportiert werden müssen», berichtet Hans Lipp. Hergestellt werde die Brücke von derselben Firma, welche die 494 Meter lange Hängebrücke in Randa – die längste solche Brücke Europas – gebaut hat. Aufwändig seien die Verankerungen an den Felswänden, betont Lipp. Für das gesamte Bauvorhaben hat die Gemeindeversammlung Flühli im Mai 2018 einen Sonderkredit von 365’000 Franken genehmigt.

28.12.2018 :: zue
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Anton Brüschweiler:   Schon bald müssen wir es wieder einreichen, das unbeliebteste Dokument aller Zeiten:...
Auszeit: Wir sitzen im Kreis auf dem Bambusboden, unter einem dicken Grasdach. Der Schamane beginnt ein...
Bei einem weiteren Bauernbetrieb wird es dunkel im Stall
Zäziwil: Am Morgen des 16. März melken die Hubachers zum letzten Mal ihre 30 Kühe. Dann werden...
E wichtige Ort  bi de Schafstäu
Ört u Näme: «Schafhuse» isch äue öppe dr bekanntischt Ort, wo vo dr Bezeichnig här...
Revanche mit Torspektakel gelungen
Unihockey, NLA, Damen: Während das erste Playoff-Spiel knapp für die Burgdorferinnen ausging, revanchierten sich...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr