Anmelden
Habtom Gebrekristos lief in Bowil als Schnellster durch das Gelände
Habtom Gebrekristos lief in Bowil als Schnellster durch das Gelände Laufen:

Letzten Samstag fand bei sonnigem Wetter der 41. Bowiler Geländelauf statt. Der Lauf war mit knapp 400 Teilnehmenden in verschiedenen Kategorien ein voller Erfolg.

Die Jüngsten (bis Jahrgang 2012) starteten am El-Ki-Lauf mit einer Begleitperson und liefen eine Strecke von 400 m. Die Laufdistanz wurde entsprechend dem Alter aufgeteilt. Der letzte Lauf des Tages über 1800 m bestritten Erwachsene und Jugendliche ab Jahrgang 2001. 

Während die einen liefen, verpflegten sich die anderen und die Zuschauer in der Festwirtschaft. Dank des schönen Wetters verlagerte sich das Zusammensein ins Freie und die Kinder überbrückten die Wartezeit bis zur Rangverkündigung mit Spielen im Schächli.

Bei der Rangverkündigung durfte jeder Läufer und jede Läuferin einen Preis in Empfang nehmen. Die Preise wurden von vielen Firmen aus der Region gesponsert, welche diesen Anlass überhaupt möglich machten. Wie so oft im Sport: nach dem Rennen ist vor dem Rennen, nächstes Jahr findet der Bowiler Geländelauf am 18. Mai wieder statt. egs.

 

Resultate: 400 Meter, Eltern-Kind: Knaben: 1. Gerber Louis/Manuela, Seftigen 01.46.17; 2. Neuenschwander Yannis/Christine, Bärau 01.47.24; 3. Bieri Fabian/Ernst, Jugi Röthenbach 01.50.10; Mädchen: 1. Stucki Linnea/Bruno, Zollbrück 01.46.83; 2. Louis-Napoleon Anouk/Yvonne, Freimettigen 01.48.35; 3. Röth-lisberger Elin/Andrea, TV Signau 01.51.03. Jg. 2012 und jünger, Knaben: 1. Elmer Noah, Röthenbach 01.43.28; 2. Wicki Manuel, Jugi Zäziwil 01.46.03; 3. Gerber David, Schüpbach 01.46.28; Mädchen: 1. Steck Celina Lara, Bowil 01.32.65; 2. Reist Jael, Zollbrück 01.36.84; 3. Hirsbrunner Emma, Jugendsport Bärau 01.45.09. Jg. 2011, Knaben: 1. Hasler Oliver, Röthenbach 01.28.29; 1. Lüdi Damian, Langnau 01.28.29; 3. Zurflüh Kilian, Aeschau 01.29.83; Mädchen: 1. Stucki Annik, Bowil 01.35.72; 2. Bütschi Flurina, Jugi Röthenbach 01.39.35; 3. Steinmann Elin, Gysenstein 01.40.46. 800 Meter, Jg. 2010, Knaben: 1. Kummer Jaron, TV Bowil 02.56.14; 2. Aeschlimann Marc, Signau 03.07.75; 3. Ritter Nick, Signau 03.09.11; Mädchen: 1. Bachmann Mara, Jugi Röthenbach 03.04.86; 2. Schifferli Janine, Rüderswil 03.10.11; 3. Rüegsegger Tamina, Röthenbach 03.12.22. Jg. 2009, Knaben: 1. Scheidegger Nico, SK Langnau 02.42.27; 2. Haldemann Philipp, UHT Eggiwil 02.45.53; 3. Eberhart Levin, Signau 02.46.72; Mädchen: 1. Hirsbrunner Mina, SK Langnau 02.40.12; 2. Schafroth Alisha, SK Langnau 02.48.76; 3. Bieri Kira, Linden 02.56.08. 1200 Meter: Jg. 2008, Knaben: 1. Gerber Philipp, UHT Eggiwil 04.35.90; 2. Kindler Janis, Jugendsport Bärau 04.36.98; 3. Wüthrich Silvan, UHT Eggiwil 04.56.74; Mädchen: 1. Schenk Eliane, Lauperswil 04.44.20; 2. Gerber Ronja, SK Langnau 04.49.63; 3. Keller Moira, TV Grosshöchstetten 04.52.15. Jg. 2007, Knaben: 1. Schaller Cyrill, Kiesen 04.14.66; 2. Gerber Silvan, Rüderswil 04.16.00; 3. Ramseier Mika, HC Huskys-Schallenberg 04.24.18; Mädchen: 1. Hirsbrunner Hanna, SK Langnau 04.17.37; 2. Schefer Surya, Aeschau 04.24.45; 3. Schneider Yara, Emmenmatt 04.31.82. Jg. 2006, Knaben: 1. Kohler Timo, Mirchel 04.21.48; 2. Kunz Manuel, Schule Trub 04.36.48; 3. Oppliger Yanick, Jugi Zäziwil 04.39.01; Mädchen: 1. Schenk Jasmin, Lauperswil 04.11.11; 2. Wüthrich Leoni, Schule Trub 04.11.29; 3. Scheidegger Lena, SK Langnau 04.24.79. Jg. 2005, Knaben: 1. Von Gunten Ismael, Jugendsport Bärau 04.16.87; 2. Siegenthaler Livio, HC Huskys-Schallenberg 04.21.56; 3. Müller Nevio, HC Huskys-Schallenberg 04.26.13; Mädchen: 1. Friedli Salome, Jugi Zäziwil 04.29.18; 2. Dubach Laura, TV Bowil 04.37.10; 3. Wüthrich Elin, Schule Trub 04.38.18. Jg. 2004, Knaben: 1. Von Gunten Naftali, Jugendsport Bärau 03.52.17; 2. Kupferschmied Timon, Oberthal 03.57.77; 3. Langmair Jan, TV Grosshöchstetten 04.12.96; Mädchen: 1. Rothenbühler Carmen, Schwanden 04.21.01; 2. Zaugg Isabelle, Bowil 04.43.67; 3. Röthlisberger Priska, Signau 04.49.23. 1800 Meter, Jg. 2003, Knaben: 1. Schneider Pascal, Emmenmatt 07.18.47; 2. Spielmann Benjamin, Signau 07.57.63; 3. Schwarzentrub Patrice, Jugendsport Bärau 08.26.91; Mädchen: 1. Rothenbühler Sarina, Schwanden 07.00.46; 2. Ramseier Elina, SK Langnau 07.37.02; 3. Neuenschwander Salome, Jugendsport Bärau 07.56.90. Jg. 2002, Knaben: 1. Gebrekristos Habtom, Bowil 05.46.81; 2. Beer Simon, Trubschachen 06.12.08; 3. Gerber Reto, Röthenbach 06.55.02; Mädchen: 1. Senn Eva, Lützelflüh 07.32.67; Blaser Seline, Jugendsport Bärau 07.42.13, Schärer Simea, Schwanden 08.12.97. Männer: 1. Reist Remo, Zollbrück 06.23.60; 2. Wüthrich Pascal, Bowil 06.35.80; 3. Schär Florian, Trubschachen 06.58.18; Frauen: 1. Maurer Domenica, Röthenbach 08.08.11; 2. Stucki Andrea, Bowil 08.26.93; 3. Neuenschwander Sandra, Röthenbach 08.42.33.

07.06.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Neues Lied fürs Emmental
Emmental: In einem neuen Lied werden die schöne Landschaft und kulinarische Produkte des Emmentals...
Kinder und Jugendliche auf der  Suche nach dem besten Zug
Trubschachen: Der Schachklub bietet seit 50 Jahren Jugendschachkurse an. Das Training vermittelt Theorie und gibt...
Auszeit: Über der Woche nach dem zwanzigsten Sonntag nach Trinitatis steht ein Wort des Propheten...
Vom Fürsorger zum Coach
Renato Galasso: War ein Berufsberater vor 100 Jahren vor allem als Lehrlingsfürsorger tätig, versteht er...
«Jeder in unserer Mannschaft hat das gleiche Ziel: Profi-Eishockey-Spieler in der NLA werden»
SCL Young Tigers:   Das Ziel ist klar: sie wollen Profi-Eishockey- Spieler werden. Auch wenn Keijo Weibel,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr