Anmelden
Gute Schachspieler aus Trubschachen
Schach:

Trubschachen konnte den Schwung der erfolgreichen Startrunde weiterführen: Gegen das starke Riehen sah es lange Zeit eher nach einer Heimniederlage aus. Die erfahrene Gundula Heinatz und Ralf-Axel Simon kehrten in der sechsten Spielstunde zwei verloren geglaubte Partien zu Gunsten der Emmentaler. Damit etablierte sich Trubschachen in der Spitzengruppe der NLB. Im Berner Jura kassierte die zweite Mannschaft eine empflindliche Auswärtsniederlage gegen Court. Dagegen halfen auch die Achtungserfolge von Stefan Thuner, Beat Rüegsegger und Jana Ramseier nichts. Roger Kohler und Lukas Rychener führten Trubschachen in der dritten Liga zu einem unerwarteten Auswärtssieg gegen Zollikofen.

NLB: Trubschachen – Riehen 5:3.
Es spielten: Branko Filipolvi, Lorenz Drabke, Goran Milosevic, Hansjürg Känel, Ralf-Axel Simon, Gundula Heinatz, Paul Haldemann, Alexander Lipecki.

1. Liga: Court – Trubschachen 6:2. Es spielten: Stefan Thuner, Rolf Zürcher, Mark Künzi, Fredy Lindegger, Angelik Lazar, Jana Ramseier, Beat Rüegsegger, Simon Thuner.

3. Liga Zollikofen – Trubschachen 2:4. Es spielten: Roger Kohler, Lukas Rychener, Martin Sturm, Hansueli Bieri, Elina Rychner, Hans-Rudolf Locher.


13.04.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Von Langnau nach Rüegsauschachen: Ein Metzgerwechsel im Jakob-Markt
Zollbrück: 22 Jahre führte Rudolf Lüthi von der «Hübeli-Metzg» in Langnau die...
Wohär chönnt äch dr Ortsname «Fälbe» cho? Villech vo...
Die Zahl der Menschen, die Informationen und Neuigkeiten dergestalt zurechtbiegen und...
Dr Heilig Oswaud isch nid grad e Heilige, wo me im erschte Momänt a ds Ämmitau...
Sollten Sie mich demnächst mit einem grossen Kinderwagen in einem Zug oder Bus antreffen, so...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr