Anmelden
Geschützte Linde musste gefällt werden
Geschützte Linde musste gefällt werden Langnau:

Heftige Windböen am Abend des 1. August haben die unter Schutz stehende Linde hinter dem Dahlia Oberfeld massiv beschädigt. «Ein Baumspezialist hat nach dem Gewittersturm die rund 150-jährige Linde kontrolliert. Die instabilen Äste stellen ein Sicherheitsrisiko dar, deshalb muss der Baum leider gefällt werden», gibt der Chef des Werkhofs Langnau, Hans Rudolf Dreier, Auskunft. Für die Arbeiten am Montagmorgen wurde eine spezialisierte Firma beauftragt, welche den stolzen Baum Ast für Ast absägte. «Aus dem Material werden Holzschnitzel für die Fernwärmeversorgung hergestellt.» In diesem Herbst oder Winter soll als Ersatz an derselben Stelle eine 30-jährige Sommerlinde gepflanzt werden. 


10.08.2017 :: Veruschka Jonutis
Meistgelesene Artikel
Hanf-Zigaretten aus Emmentaler Cannabis
Zollbrück: Hanf-Zigaretten, die nicht berauschen, boomen. Eine Firma aus Zollbrück springt auf den Trend...
Nachfolger für die Liechti Kältetechnik
Langnau: Die Liechti Kältetechnik AG geht in neue Hände über.Inhaber Peter Stucki hat sie an...
Die Karriere von Beat Feuz erwandern
Bumbach: Der Fanklub Beat Feuz eröffnete am Samstag den «Themenweg Beat Feuz», und viele...
«Diese Zeit werde ich nie vergessen»
SCL Tigers: Im morgigen Heimspiel treffen die SCL Tigers auf Überraschungsleader Freiburg. Der Emmentaler...
Ein Grauen erfasste mich, als ich mal wieder meinen Namen googelte. Vielleicht ist es Eitelkeit,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr