Anmelden
Gemeinde für Christus baut
Hasle:

Das Wohnhaus mit angebauter Kapelle der Gemeinde für Christus (GfC) an der Kalchofenstrasse 21 ist in die Jahre gekommen. «Eine Renovation des alten Gebäudes wäre zu teuer und wir hätten an der Gebäudehülle nichts verändern dürfen. Auch fliesst unter dem Haus ein öffentliches Gewässer durch, welches uns in der Renovation eingeschränkt hätte», gibt Adrian Zwahlen von der Gemeindeleitung GfC Hasle-Rüegsau Auskunft. Daher habe sich die Delegiertenversammlung der GfC Schweiz für einen Neubau entschieden. Darin wird nebst Saal und Serviceräumen ein Gruppenzimmer entstehen. Der Bach, der heute unter dem Gebäude durchfliesst, wird geöffnet, renaturiert und bei der Gartengestaltung miteinbezogen. Anlässlich der Delegiertenversammlung der GfC Schweiz im Januar soll ein Baukredit beantragt werden. Wenn alles nach Plan verläuft, könnte im 2018 mit den Bauarbeiten begonnen werden. «Der Abbruch des alten Gebäudes ist erst für 2019 vorgesehen, damit wir dieses noch nutzen können, bevor der Neubau fertiggestellt ist», zeigt Adrian Zwahlen den Zeitplan auf.

12.10.2017 :: vjo.
Meistgelesene Artikel
Hanf-Zigaretten aus Emmentaler Cannabis
Zollbrück: Hanf-Zigaretten, die nicht berauschen, boomen. Eine Firma aus Zollbrück springt auf den Trend...
Nachfolger für die Liechti Kältetechnik
Langnau: Die Liechti Kältetechnik AG geht in neue Hände über.Inhaber Peter Stucki hat sie an...
«Diese Zeit werde ich nie vergessen»
SCL Tigers: Im morgigen Heimspiel treffen die SCL Tigers auf Überraschungsleader Freiburg. Der Emmentaler...
Für Laura Michel ist laufen fast ein bisschen wie fliegen
Leichtathletik: Erst vor zwei Jahren hat die Konolfingerin Laura Michel so richtig mit dem Laufen angefangen....
Moto 2 WM 17: Nach Platz vier beim Aragon-GP wirkte Thomas Lüthi genervt. Der Titelkampf in der Moto2-Klasse...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr