Anmelden
Geld für vielfältige Kulturlandschaften
Kanton Bern:

Für den Kantonsanteil an die Landschaftsqualitätsbeiträge in den Jahren 2018 bis 2022 beantragt der Regierungsrat dem Grossen Rat einen Rahmenkredit von 15,4 Millionen Franken. Für die Periode von 2015 bis 2017 beantragt er einen Zusatzkredit von 1,2 Millionen Franken. «Dieser ist nötig, weil die Nachfrage höher war als erwartet wurde», begründet der Regierungsrat. Mit den Landschaftsqualitätsbeiträgen wollen der Bund und die Kantone vielfältige Kulturlandschaften erhalten, fördern und weiterentwickeln. Im ganzen Kanton Bern werden insgesamt elf Projekte umgesetzt. Der Perimeter umfasst die Planungsregionen, die Regionalkonferenzen beziehungsweise die bereits bestehenden regionalen Naturpärke. Mit 90 Prozent übernimmt der Bund den grössten Teil der Beiträge. 



08.06.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Als Gitarrenlehrer an einer Musikschule komme ich, wie die Volksschullehrer, in den Genuss von 13...
Bekanntlich werden wir Fussballerinnen nicht so gut bezahlt wie die Männer – ehrlich...
Nennen wir ihn Otto. Otto sieht schrecklich aus. Seine linke Gesichtshälfte ist aufgedunsen,...
Moto2-WM17 mit Tom Lüthi: So haben sich Thomas Lüthi und seine Fans den Ausgang der Motorrad-WM 2017 nicht vorgestellt....
Der Ortsteil Tau ir Gmein Trachsuwaud isch so ne Art hingere Houptort. Dert isch ds Museum vom...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr