Anmelden
Geld für vielfältige Kulturlandschaften
Kanton Bern:

Für den Kantonsanteil an die Landschaftsqualitätsbeiträge in den Jahren 2018 bis 2022 beantragt der Regierungsrat dem Grossen Rat einen Rahmenkredit von 15,4 Millionen Franken. Für die Periode von 2015 bis 2017 beantragt er einen Zusatzkredit von 1,2 Millionen Franken. «Dieser ist nötig, weil die Nachfrage höher war als erwartet wurde», begründet der Regierungsrat. Mit den Landschaftsqualitätsbeiträgen wollen der Bund und die Kantone vielfältige Kulturlandschaften erhalten, fördern und weiterentwickeln. Im ganzen Kanton Bern werden insgesamt elf Projekte umgesetzt. Der Perimeter umfasst die Planungsregionen, die Regionalkonferenzen beziehungsweise die bereits bestehenden regionalen Naturpärke. Mit 90 Prozent übernimmt der Bund den grössten Teil der Beiträge. 



08.06.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Wir haben über Themen berichtet, die uns selber beschäftigten
Konolfingen: Während fünf Jahren haben Arlette Zimmermann und Mira Reinhardt Jugendartikel für...
Er steht mit dem Rücken zum Spiel
SCL Tigers: Das Spiel vom kommenden Sonntag gegen Bern ist bereits seit Wochen ausverkauft. Zu den Derbys...
Nachdem ich letzten Winter mehr lag als stand, weil sich jeder grippale Infekt in mich verliebt zu...
Vo früecher: I ha scho imene früechere Bytrag erwähnt, dass ds Mischtebüeu-Heimet im Heimisbach...
Was stört die Yheimische a Oberdiessbach am meischte?  Ds «Ober» am Afang...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr