Anmelden
Gefühlte Sicherheit
Nachrichten:

Die Schweizer Stimmbevölkerung fühlt sich sehr sicher, blickt der Zukunft der Schweiz deutlich optimistischer entgegen als noch letztes Jahr und vertraut den Schweizer Behörden und Institutionen überdurchschnittlich stark. Gegenüber der Schweizer Armee ist die Bevölkerung positiv eingestellt. Der Terrorismusbekämpfung, auch unter Einschränkung persönlicher Freiheiten, messen Schweizerinnen und Schweizer hohe Priorität zu. Dies zeigen die Resultate der Studie «Sicherheit 2018» der Militärakademie an der ETH Zürich und des Center for Security Studies, ETH Zürich. 

31.05.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Gotthelf Zentrum auf dem langen  Weg zu den Kulturgeldern
Emmental: Das Gotthelf Zentrum und das Gertsch Museum wollen es auf die Liste der regional bedeutenden...
Kolumne - Anton Brüschweiler: Letzten Donnerstag war ich mit meinem Gitarrenduo am 60. Geburtstag von Wernu engagiert. Wir...
«Ich will wissen, wo ich Zeit gewinnen kann»
Ski Alpin: So nah am Daheim, wie diese Woche ist der Grosshöchstetter Ski-Athlet Luca Aerni kaum...
Neuer Zonenplan für die Moosegg: Auf der Suche nach dem Möglichen
Moosegg: Der Gemeinderat Lauperswil hat über den Zonenplan Moosegg orientiert, welcher künftig das...
Flüssige Übergänge zwischen den  Songs sind DJ Made My Day wichtig
Schüpfheim: Vor drei Jahren hat Cedric Steffen einen DJ-Wettbewerb gewonnen. Seitdem wird er für Partys...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr