Anmelden
Gefahrenanalyse ist aktualisiert
Kanton Bern:

Auf dem kantonalen Geoportal ist die aktualisierte Gefahrenanalyse der Gemeinden im Kanton Bern aufgeschaltet. Hochwasser-, Lawinen- oder Rutschgefahr in den ländlichen Regionen – Unfälle mit chemischen, biologischen oder radioaktiven Stoffen in Betrieben oder bei Transporten in Ballungszentren oder Industriegebieten: solche Ereignisse können jederzeit eine Katastrophe oder Notlage auslösen. Auch kann der Kanton von einem Stromausfall, einer Pandemie oder Tierseuche betroffen werden. Dabei gilt, dass nicht an jedem Ort die gleiche Gefährdung im Vordergrund steht. Mit der neuen, auf dem Geoportal des Kantons (www.be.ch/gefahrenanalyse) aufgeschalteten Gefahrenanalyse stellt das Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär den Gemeinden ein Instrument zur Verfügung, um die spezifische Gefährdungssituation abzuschätzen. Als öffentlich zugängliche Karte steht diese Analyse allen Interessierten offen. Sie soll in Zukunft jährlich aktualisiert werden.



13.04.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Er steht mit dem Rücken zum Spiel
SCL Tigers: Das Spiel vom kommenden Sonntag gegen Bern ist bereits seit Wochen ausverkauft. Zu den Derbys...
Wir haben über Themen berichtet, die uns selber beschäftigten
Konolfingen: Während fünf Jahren haben Arlette Zimmermann und Mira Reinhardt Jugendartikel für...
Untersuchungen von Sozialwissenschaftlern haben ergeben, dass der Mensch im Durchschnitt...
Stüüre hei viu ir Nachbargmein zaut
Woni im Latärnegrabe ha gforschet, isch mir ufgfaue, dass me im hingere Teu vom Heimisbach d...
Nachdem ich letzten Winter mehr lag als stand, weil sich jeder grippale Infekt in mich verliebt zu...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr