Anmelden
Freimettigen gewinnt verdient
Freimettigen  gewinnt verdient Eishockey, 2. Liga:

Im ersten Drittel bekamen die Zuschauer das zu sehen, was man allgemein als «vorsichtiges Abtasten» kennt. Mit einem kleinen Vorteil des Gastes. Der Vorteil für Freimettigen lässt sich mit dem ersten Tor in der elften Minute beziffern. Die Gäste spielten etwas härter auf den Mann als Brandis. Doch auch Brandis kam zu seinen Chancen, konnte die aber nicht mit voller Überzeugung in Tore ummünzen. Im ersten Drittel konnte Brandis vier Ausschlüsse nicht in Zählbares umwandeln. Ab dem zweiten Drittel gab es für die Tabellenleader kein Halten mehr, Freimettigen war klar überlegen und konnte das zweite Tor feiern. Brandis vergab diverse hochkarätige Chancen, die jeweils zu Gunsten des Freimettiger Torwarts endeten. Somit gewann Freimettigen verdientermassen das Spiel mit 4:0. Am Samstag spielt Freimettigen gegen Bern 96 und Brandis trifft auf Oberlangenegg.

07.12.2017 :: opk.
Meistgelesene Artikel
Neues Lied fürs Emmental
Emmental: In einem neuen Lied werden die schöne Landschaft und kulinarische Produkte des Emmentals...
Kinder und Jugendliche auf der  Suche nach dem besten Zug
Trubschachen: Der Schachklub bietet seit 50 Jahren Jugendschachkurse an. Das Training vermittelt Theorie und gibt...
Vom Fürsorger zum Coach
Renato Galasso: War ein Berufsberater vor 100 Jahren vor allem als Lehrlingsfürsorger tätig, versteht er...
«Jeder in unserer Mannschaft hat das gleiche Ziel: Profi-Eishockey-Spieler in der NLA werden»
SCL Young Tigers:   Das Ziel ist klar: sie wollen Profi-Eishockey- Spieler werden. Auch wenn Keijo Weibel,...
Auszeit: Über der Woche nach dem zwanzigsten Sonntag nach Trinitatis steht ein Wort des Propheten...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr