Anmelden
Formen und Welten aus Farbe
Lützelflü:

Freitagabend – in der Kulturmühle Lützelflüh brennt ein warmes Licht. Beleuchtet werden filigrane Schmuckstücke, farbenfrohe Gemälde, Figuren und Skulpturen; es sind Werke von Martin Beyeler aus Boll. Die Ausstellung wird mit einem Buffet und einer kurzen Ansprache eröffnet. Er sei ein Tausendsassa, der Tinu, sagt Regina Gilgen: «ein Fünf-Kämpfer, sportlich unterwegs und ein Profi in allen Disziplinen.» Sein Handwerk hat er von Grund auf an der Schule für Gestaltung in Bern wie auch bei einem Goldschmied gelernt, sich aber auch vieles selber beigebracht durch Entdecken, Forschen und Beobachten. Auch Fundsachen aus dem Wald oder von Flohmärkten inspirieren ihn und er lässt seiner Kreativität freien Lauf. «Ich suche immer wieder nach neuen Formen und Welten aus Farbe und Licht.» So entstehen Schmuckstücke aus Weissgold, Silber und Steinen. Fotografien, die eine in sich ruhende Welt einfangen. Bilder, mit Acryl- oder Ölfarbe gestaltet. Drucke oder Skulpturen, Figuren aus Holz, Gips, Modelliermasse und Blattgold.

Die Ausstellung ist bis am 19. November, jeweils am Samstag, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, von 11 bis 16 Uhr, geöffnet. Martin Beyeler ist während der Öffnungszeiten anwesend.



09.11.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
«Ein Kino auf dem Land war schon etwas Spezielles»
Signau: Nach 56 Jahren schliesst das Kino Roxy am 18. Oktober seine Türen. Wegen der stark gesunkenen...
«Ich hatte die Motivation verloren»
SCL Tigers:   Nach einer harten Zeit hat Mikael Johansson den Spass am Eishockey wiedergefunden. Dass er...
Auszeit: Die Schnelligkeit des technischen Fortschritts (Roboter, Digitalisierung und anderes) raubt uns...
«In der NLA zu pfeifen wäre mein Traum»
Eishockey: Als Frau in einer Männerdomäne hat Fabienne Stucki überhaupt keine Pro­bleme. Die...
Dank der Bauarbeiten wird sich das Hochmoor ausbreiten können
Wachseldorn: Die Bauarbeiten im Wachseldornmoos stehen kurz vor dem Abschluss. Das Hochmoor – eines der...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr