Anmelden
Erste Hornusser in Spiel-Stimmung
Hornussen: Heimiswil-Berg gewinnt am Emmenmatch, dem traditionellen Anlass in der Region Burgdorf/Lueg, aber auch heimische Mannschaften sind schon bereit für die Saison.

Die Nationalliga-A-Mannschaft von Heimiswil-Berg A hatte offenbar den ganzen Winter hindurch optimal trainiert. Sie dominierte die 1. Stärkeklasse in überzeugender Art und Weise und gewann mit fehlerfreier Riesarbeit mit null Nummern. und 1394 Punkten klar vor Oschwand-Biembach mit null Nummern und 1033 Punkten. Das Podest vervollständigte Schafhausen i.E. mit  einer Nummer und 1128 Punkten.

In der zweiten Stärkeklasse gab es bedeutend mehr Nummern zu schreiben. Offenbar waren die Augen dieser Hornusser noch nicht genügend auf den Hornuss fokussiert. Es gewann Busswil bei Heimiswil nicht nur dank tadelloser Riesarbeit mit null Nummern und 971 Punkten vor Heimiswil-Berg B mit einer Nummer und 870 Punkten und Steingrube-Zimmerberg mit einer Nummer und 692 Punkten.

Bei den Einzelschlägern führte ebenfalls kein Weg an den Mannen von Heimiswil-Berg A vorbei, klassierten sich doch in den ersten fünf Rängen ausschliesslich «Bergler». Den Wettkampf gewonnen hat mit den Streichen von 23, 20, 21, 23 und einem Total von 87 Punkten Heinrich Graf vor seinen Teamkameraden Markus Hügli mit 86 und André Wyss mit 84 Punkten. 

Rangliste, 1. Stärkeklasse: 

1. Heimiswil-Berg A (0 Nummern/1394 Punkte). 2. Oschwand-Biembach (0/1033). 3. Schafhausen i.E. (1/1128). 

 

2. Stärkeklasse: 1. Busswil b. Heimiswil (0/971). 2. Heimiswil-Berg B (1/870). 3. Steingrube-Zimmerberg (1/692). Ferner: 5. Bigel-Goldbach (4/726).


22.03.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
«Ein Kino auf dem Land war schon etwas Spezielles»
Signau: Nach 56 Jahren schliesst das Kino Roxy am 18. Oktober seine Türen. Wegen der stark gesunkenen...
Auszeit: Die Schnelligkeit des technischen Fortschritts (Roboter, Digitalisierung und anderes) raubt uns...
«Ich hatte die Motivation verloren»
SCL Tigers:   Nach einer harten Zeit hat Mikael Johansson den Spass am Eishockey wiedergefunden. Dass er...
Dank der Bauarbeiten wird sich das Hochmoor ausbreiten können
Wachseldorn: Die Bauarbeiten im Wachseldornmoos stehen kurz vor dem Abschluss. Das Hochmoor – eines der...
«In der NLA zu pfeifen wäre mein Traum»
Eishockey: Als Frau in einer Männerdomäne hat Fabienne Stucki überhaupt keine Pro­bleme. Die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr