Anmelden
Einen Punkt für die Tigers
Einen Punkt für die Tigers Unihockey, NLA, Herren:

Die Tigers haben bis zum bitteren Ende gekämpft und innerhalb von zwei Minuten einen 3-Tore-Rückstand aufgeholt. Dennoch gabs nur einen Punkt.


 

«Das war’s dann wohl», dies der O-Ton vier Minuten vor Schluss, nachdem Floorball Köniz mittels Konter das 4:7 erzielte und ein Aufholen der Tigers mutmasslich beendete. Doch mit sechs Feldspielern verkürzten die Tigers drei Minuten vor Schluss durch Weitschuss von Stefan Siegenthaler auf 5:7. Der gleiche Spieler liess sich eine Minute vor Schluss für das 6:7 als Torschütze notieren. Somit war die Spannung zurück! Lediglich zwanzig Sekunden später war es ein Weitschuss von Flühmann, welcher den Spielstand egalisierte: 7:7 nach 60 Minuten. Mit der furiosen und erfolgreichen Aufholjagd war die Energie für die Verlängerung da, wo mehrere Chancen zum Sieg bestanden hätten. Köniz verzeichnete ebenfalls einige vielversprechende Möglichkeiten, aber auch sie blieben torlos im zehnminütigen Zusatzabschnitt.

Wie bereits in der Hinrunde (im Oktober 2017) ging der Zusatzpunkt aus dem Penaltyschiessen an die Stadtberner. Nichtsdestotrotz ist das Resultat für die Tigers ein gewonnener Punkt, insbesondere nach dem Rückstand im Schlussabschnitt. Zusammen mit den drei Punkten aus dem Auswärtsspiel vom Samstag (8:11-Sieg gegen Zug United) nehmen die Tigers damit vier Punkte aus dem Jahresstart mit. Den zweiten Tabellenrang müssen sie sich neu mit Floorball Köniz teilen.


 

Tigers – Köniz 7:8 n.P. (1:0, 2:4, 4:3, 0:0)

Espace-Arena, Biglen. SR: Wehinger/Zurbuchen. Tore: 19. Steiner (Gfeller) 1:0. 21. (20:21) Eigentor 1:1. 21. (20:53) Maurer 1:2. 24. Steiner 2:2. 28. Herzog (O. Schmocker) 2:3. 32. A. Samuelsson (Engel) 3:3. 33. Michel (Maurer) 3:4. 42. Ledergerber (Michel) 3:5. 51. Gfeller (Flühmann) 4:5. 52. Dargren (Johansson/Ausschluss Flühmann) 4:6. 56. Zaugg (Hutzli) 4:7. 58. S. Siegenthaler (Kropf) 5:7. 60. (59:10) S. Siegenthaler (Flühmann) 6:7. 60. (59:30) Flühmann (Gfeller) 7:7.
Strafen: Tigers 2mal 2 Min.; Köniz 1mal 2 Min. Bemerkungen: 14. Doza verschiesst Penalty. 42. Pfostenschuss Beer. 53. Time-Out Köniz. 57. Time-Out Tigers, anschliessend mit sechs Feldspielern.

11.01.2018 :: egs./wz.
Meistgelesene Artikel
Er steht mit dem Rücken zum Spiel
SCL Tigers: Das Spiel vom kommenden Sonntag gegen Bern ist bereits seit Wochen ausverkauft. Zu den Derbys...
Wir haben über Themen berichtet, die uns selber beschäftigten
Konolfingen: Während fünf Jahren haben Arlette Zimmermann und Mira Reinhardt Jugendartikel für...
Untersuchungen von Sozialwissenschaftlern haben ergeben, dass der Mensch im Durchschnitt...
Stüüre hei viu ir Nachbargmein zaut
Woni im Latärnegrabe ha gforschet, isch mir ufgfaue, dass me im hingere Teu vom Heimisbach d...
Nachdem ich letzten Winter mehr lag als stand, weil sich jeder grippale Infekt in mich verliebt zu...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr