Anmelden
Eine Viertelmillion für Strasse und ARA
Bowil:

Das Budget 2018 sieht einen Aufwandüberschuss von 81’000 Franken vor. In nächsten Jahr stehen einige grössere Investitionen an.

Dem Budget 2018 der Gemeinde Bowil liegt eine Steueranlage von 1,89 Einheiten (wie bisher) zu Grunde. Da ein Ertragsüberschuss im allgemeinen Haushalt ausgewiesen wird und die ordentlichen Abschreibungen kleiner als die Nettoinvestitionen sind, wurde im Budget der Ertragsüberschuss auf ein separates Bilanzkonto überschrieben. Der Aufwandüberschuss von 81’000 Franken resultiert aus den gebührenfinanzierten Spezialfinanzierungen Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Abfallentsorgung. Der Aufwand im Gesamthaushalt beträgt 4,93 Millionen Franken. Das Budget wurde von den 46 anwesenden Stimmberechtigten genehmigt.

Laufend sanieren

Das Investitionsbudget sieht unter anderem einen Ersatz des Servers ICT der Gemeindeverwaltung, eine Lärmschutzwand beim Gemeindehaus und eine Sanierung der ehemaligen Militärküche vor. Für das Mehrjahresprogramm «Sanierung Gemeindestrassen» wurden 100’000 Franken und für die ARA-Leitung Brüegg 150’000 budgetiert. Die geplanten Nettoinvestitionen betragen 612’000 Franken.

Anlässlich der Herbstversammlung 2005 haben die Stimmbürger eine Kredit von 500’000 Franken für Erschliessungsarbeiten Oberhofen (Chiseweg) zugestimmt. Nun sind die Bauarbeiten abgeschlossen, die Kostenzusammenstellung liegt vor und es resultierte eine Kreditüberschreitung von 69’540 Franken. Der Gemeinderat beantragte einen Nachkredit, welcher von den Stimmbürgern gewährt wurde.



07.12.2017 :: wmb.
Meistgelesene Artikel
Von Langnau nach Rüegsauschachen: Ein Metzgerwechsel im Jakob-Markt
Zollbrück: 22 Jahre führte Rudolf Lüthi von der «Hübeli-Metzg» in Langnau die...
Wohär chönnt äch dr Ortsname «Fälbe» cho? Villech vo...
Die Zahl der Menschen, die Informationen und Neuigkeiten dergestalt zurechtbiegen und...
Dr Heilig Oswaud isch nid grad e Heilige, wo me im erschte Momänt a ds Ämmitau...
Sollten Sie mich demnächst mit einem grossen Kinderwagen in einem Zug oder Bus antreffen, so...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr