Anmelden
Ein Verslein für den Samichlaus
Ein Verslein für den Samichlaus Grosshöchstetten:

Samichlaus und Schmutzli hörten sich am Weihnachtsmarkt geduldig die Verslein der Kleinen an und belohnten diese mit Lebkuchen. Auch mit Erwachsenen kam hie und da ein Gespräch zustande. Bei bissiger Kälte waren am Weihnachtsmarkt in Grosshöchstetten vor allem die Stände mit Glühwein, Raclette, Bratwürsten oder Pizza gut besucht. Die offiziellen Gaststätten und das vom Fussballclub geführte Märitpintli verzeichneten ebenfalls einen guten Zulauf. Auch wer nach einem handwerklichen Weihnachtsgeschenk Ausschau hielt, wurde nicht enttäuscht. 

07.12.2017 :: Jürg Streit
Meistgelesene Artikel
Von Langnau nach Rüegsauschachen: Ein Metzgerwechsel im Jakob-Markt
Zollbrück: 22 Jahre führte Rudolf Lüthi von der «Hübeli-Metzg» in Langnau die...
Wohär chönnt äch dr Ortsname «Fälbe» cho? Villech vo...
Die Zahl der Menschen, die Informationen und Neuigkeiten dergestalt zurechtbiegen und...
Dr Heilig Oswaud isch nid grad e Heilige, wo me im erschte Momänt a ds Ämmitau...
Sollten Sie mich demnächst mit einem grossen Kinderwagen in einem Zug oder Bus antreffen, so...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr