Anmelden
Ein-Punkt-Wochenende
Ein-Punkt-Wochenende Unihockey, NLB, Herren:

Der UHC Grünenmatt kann dringend neue Impulse gebrauchen; daher die Erweiterung im Trainerstab. Immerhin gabs letztes Wochenende einen Punkt gegen Ticino.

Bereits in der zweiten Spielminute konnte sich der UHC Grünenmatt durch das Duo Arm und Eyer zum ersten Mal an diesem Abend in Führung schiessen. Obschon Grünenmatt in Führung ging, behielt der Gast aus dem Tessin die Oberhand. Das ganze Spiel war geprägt von guten Chancen und ebenso guten Konter-Aktionen. Eine ausgeglichene Sache. Im ersten Drittel gab es beiderseits zwei Tore, im zweiten und dritten je ein Tor. Somit war klar, dass es ohne erlösendem Führungstreffer in die Verlängerung ging: Kurz nach Beginn der Verlängerung bekam der UHCG einen Freistoss vor dem Tessiner Tor zugesprochen. Nachdem es nach der Ausführung ein Durcheinander vor dem gegnerischen Tor gab und der Ball von einem Mätteler versenkt wurde, glaubte man den Sieg feiern zu können. Leider wurde der Treffer nicht gegeben und der UHCG musste weiter um den zweiten Punkt kämpfen. Ein schneller Gegenstoss von Ticino wurde Grünenmatt zum Verhängnis. Die Tessiner waren eiskalt und schossen so das Golden Goal, welches das Spielende bedeutete.

 

Neue Impulse

Die Sportkommission vom UHC Grünenmatt-Sumiswald hat sich dazu entschieden, den Trainerstab der NLB-Mannschaft zu erweitern. Christoph Zingg konnte vorerst bis zum Saisonende der laufenden Saison verpflichtet werden. Zusammen mit Thomas Siegenthaler wird er das Amt vom Head-Coach im Doppelmandat ausüben. Beide Trainer sind gleichgestellt und haben die gleichen Entscheidungskompetenzen.

29.11.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Anton Brüschweiler:   Schon bald müssen wir es wieder einreichen, das unbeliebteste Dokument aller Zeiten:...
Auszeit: Wir sitzen im Kreis auf dem Bambusboden, unter einem dicken Grasdach. Der Schamane beginnt ein...
E wichtige Ort  bi de Schafstäu
Ört u Näme: «Schafhuse» isch äue öppe dr bekanntischt Ort, wo vo dr Bezeichnig här...
Bei einem weiteren Bauernbetrieb wird es dunkel im Stall
Zäziwil: Am Morgen des 16. März melken die Hubachers zum letzten Mal ihre 30 Kühe. Dann werden...
Revanche mit Torspektakel gelungen
Unihockey, NLA, Damen: Während das erste Playoff-Spiel knapp für die Burgdorferinnen ausging, revanchierten sich...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr