Anmelden
Ein neuer Bus und Wasserprojekte
Emmental:

Das Leitmotto im ablaufenden Vereinsjahr vom Rotary-Club Emmental stand unter dem Motto «Regional – International – Sozial». Clubpräsident Daniel Krebser aus Wasen konnte an der Versammlung auf die Realisierung von drei besonderen Projekten hinweisen.

Regional engagieren sich mehrere Clubmitglieder zweimal wöchentlich beim Transportdienst von behinderten Sportlerinnen und Sportlern der Behindertenorganisation «PluSport» Langnau. In diesem Jahr musste ein neuer Bus gekauft werden. Die Anschaffung konnte durch eine Club-Finanzierung sichergestellt werden.

International konnte der Rotary-Club Emmental gleich zwei Trinkwasserprojekte in Afrika unterstützen. Zum einen eine Trinkwasserfassung und -verteilung in Sierra Leone für rund 400 Haushalte, ein Krankenhaus, drei Schulen und verschiedene kirchliche Einrichtungen. Das zweite Projekt kam auf Initiative des Clubmitgliedes Robert Wingeier aus Trubschachen zustande. Er ist Mitinitiant vom Verein «People Powered Pumps». Mit einer Saug-Druck-Pumpe kann in einer Minute bis 45 Liter Wasser aus einem Brunnenloch oder Fluss auf Felder gepumpt werden.



13.07.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Man vernimmt ja als Kolumnenschreiberling eher selten, ob die Aufsätze überhaupt gelesen...
«Gutes tun, Gutes tun, ist gar nicht schwer. Man kann so viel Gutes tun, zu Hause und im...
Bärn het scho 1524 aui Landständ aagfragt, was sie vo dere Diskussion um die Reformation...
Vor der Sommerpause der Motorraad-Weltmeisterschaft kassierte Thomas Lüthi beim Deutschland-GP...
Nennen wir sie Eva. «Schreib doch darüber», hat mich Eva aufgefordert. Ihr...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr