Anmelden
Durchzogene Bilanz der B-Liga-Curler
Curling:

An der zweiten Runde der B-Liga-Schweizermeisterschaften in Arlesheim vom vergangenen Wochenende konnte das Herrenteam «Steffen» keine Punkte sammeln. Sowohl gegen Limmattal, als auch gegen Baden Regio verliert die Mannschaft deutlich mit 2:10. Gegen das Team Zug müssen sie sich mit einem knappen 3:5 geschlagen geben und gegen die Konkurrenten aus Wetzikon verlieren sie den Match erst im Zusatzend mit 7:8. Somit findet sich das Herrenteam auf dem zehnten Platz in der Tabelle mit vier Punkten.

Das Damenteam «Emmental-Uzwil» erzielte drei knappe Resultate, einmal müssen sie sich geschlagen geben, gegen Solothurn verlieren sie knapp. Gegen das Team Interlaken gewinnen sie 7:6, auch gegen «Adelboden Chumi» schaffen sie einen knappen Sieg mit 6:5. Mit sechs Punkten finden sie sich nach der zweiten Runde auf dem sechsten Tabellenplatz wieder.

Das Team «Adelboden Chumi» mit der Emmentalerin Sarah Schär gewinnt ein Spiel deutlich mit 14:4 gegen Biel-Bienne. Gegen die Teams aus Bern (3:4) und «Emmental-Uzwil» (5:6) verlieren sie knapp. Punktgleich mit dem Team «Emmental-Uzwil» sind die Oberländerinnen auf dem sechsten Platz in der Tabelle.

Auch das Team aus Grindelwald hat sich mehr von der zweiten Runde erhofft. Die Oberländerinnen mit Unterstützung der Emmentalerin Joena Blaser verlieren alle drei Spiele, sowohl gegen Baden-Limmattal (2:8), Solothurn und Biel-Bienne jeweils 4:5. Mit den vier Punkten, die sie bisher sammelten, liegen sie auf dem neunten Tabellenplatz. Die letzte Vorrunde der Liga B wird am Wochenende des 20. und 21. Januar in Uzwil stattfinden.


14.12.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Der grosse Sieger am Seeländischen heisst Matthias Aeschbacher
Schwingen: Für Matthias Aeschbacher ist es der fünfte Kranzfestsieg. Der 26-jährige Emmentaler...
Die jüngste der Schwestern tanzt aus der Reihe und springt über Hürden
Leichtathletik:   Die 13-jährige Yogani Yogalingam aus Langnau führt derzeit die Schweizer...
Die GLB ist stetig gewachsen und hat auch Krisenzeiten überwunden
Emmental:   Die GLB kann dieses Jahr ihr fünfzigjähriges Bestehen feiern. Die Hilfe zur...
Kolumne: Im Radio läuft irgend so ein Song mit Banjo. «Steig in den Wagen, Baby, wir fahren weg,...
«Das grosse Ganze haben wir im Griff, jetzt kommts noch auf die Details an»
Turnen:   In gut einer Woche wird Langnau den Turnern und den Turnerinnen gehören. Das...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr