Anmelden
Durchlässige ­Oberstufe
Langnau:

Gegenwärtig besuchen die Sekundarschüler aus den Gemeinden Trub und Trubschachen die Sekundarschule Langnau. Die zwei Gemeinden haben beschlossen, per August 2021 ein gemeinsames Oberstufenzentrum zu führen und somit werden auf diesen Zeitpunkt keine Kinder mehr aus Trub und Trubschachen die Schule in Langnau besuchen.

«Zur Erarbeitung der Grundlagen für die künftige Schulorganisation in Langnau wurde ein detaillierter Projektauftrag erarbeitet, welchem der Gemeinderat nun zugestimmt hat», schreibt dieser in einer Medienmitteilung. An seiner letzten Sitzung hat der Gemeinderat den Projektauftrag «Oberstufenzentrum – durchlässiges Oberstufenmodell» genehmigt und den für das Jahr 2019 erforderlichen Nachkredit von 18’760 Franken bewilligt.

Der Start des neuen Modelles ist auf August 2022 – eventuell ein Jahr später – vorgesehen, wie der Gemeinderat Langnau weiter orientiert. 

10.01.2019 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Anton Brüschweiler: Letzten Donnerstag war ich mit meinem Gitarrenduo am 60. Geburtstag von Wernu engagiert. Wir...
Flüssige Übergänge zwischen den  Songs sind DJ Made My Day wichtig
Schüpfheim: Vor drei Jahren hat Cedric Steffen einen DJ-Wettbewerb gewonnen. Seitdem wird er für Partys...
Die Einen fühlen sich mächtig dank ihrer Position. Andere haben moralische...
Gotthelf Zentrum auf dem langen  Weg zu den Kulturgeldern
Emmental: Das Gotthelf Zentrum und das Gertsch Museum wollen es auf die Liste der regional bedeutenden...
Die lebendige Tradition der «Härpfli»
Zollbrück:   Aus dem Dorn- röschenschlaf erwachte ein besonderes Örgeli-Treffen im...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr