Anmelden
Dorfchronik soll aktualisiert werden
Grosshöchstetten:

Die Ortsgeschichte von Grosshöchstetten und Schlosswil wurden 1985 beziehungsweise 2008 je in einer Dorfchronik zusammengefasst und als Buch publiziert. Beide Bücher wurden seither nicht mehr nachgeführt. Mit der Fusion der beiden Gemeinden Schlosswil und Grosshöchstetten per 1. Januar 2018 wurde ein neues Kapitel aufgeschlagen. «Mit Beschluss des Gemeinderates wird

das Projekt ‹Chronik Grosshöchstetten 2020› lanciert, mit dem die vergangenen Jahre aufgearbeitet werden sollen und die Datenerfassung künftiger wichtiger Ereignisse wird damit strukturiert angegangen», informiert der Gemeinderat Grosshöchstetten. Im Lead stehen mit Hans-peter Heierli und Walter W. Hofer zwei ehemalige Gemeindepräsidenten, welche das Projekt leiten.

07.06.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Neues Lied fürs Emmental
Emmental: In einem neuen Lied werden die schöne Landschaft und kulinarische Produkte des Emmentals...
Kinder und Jugendliche auf der  Suche nach dem besten Zug
Trubschachen: Der Schachklub bietet seit 50 Jahren Jugendschachkurse an. Das Training vermittelt Theorie und gibt...
Auszeit: Über der Woche nach dem zwanzigsten Sonntag nach Trinitatis steht ein Wort des Propheten...
Vom Fürsorger zum Coach
Renato Galasso: War ein Berufsberater vor 100 Jahren vor allem als Lehrlingsfürsorger tätig, versteht er...
«Jeder in unserer Mannschaft hat das gleiche Ziel: Profi-Eishockey-Spieler in der NLA werden»
SCL Young Tigers:   Das Ziel ist klar: sie wollen Profi-Eishockey- Spieler werden. Auch wenn Keijo Weibel,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr