Anmelden
Die U17-Junioren bezahlen Lehrgeld
Eishockey U17:

Beim Fünf-Nationen-Turnier in Dmitrow bezahlen die U17-Junioren Lehrgeld gegen die erstklassigen Gegner. Nach Niederlagen gegen Tschechien (4:8), Finnland (4:5), Turniersieger Schweden (1:7) und Russland (3:5) belegte es mit einem Torverhältnis von 12:25 den fünften und letzten Platz. Beim Turnier in Dmitrow nicht dabei waren die beiden Langnauer Akira Schmid (Torhüter) und Keijo Weibel (Stürmer), die für die U18-WM aufgeboten wurden.



20.04.2017 :: whz.
Meistgelesene Artikel
Hanf-Zigaretten aus Emmentaler Cannabis
Zollbrück: Hanf-Zigaretten, die nicht berauschen, boomen. Eine Firma aus Zollbrück springt auf den Trend...
Nachfolger für die Liechti Kältetechnik
Langnau: Die Liechti Kältetechnik AG geht in neue Hände über.Inhaber Peter Stucki hat sie an...
«Diese Zeit werde ich nie vergessen»
SCL Tigers: Im morgigen Heimspiel treffen die SCL Tigers auf Überraschungsleader Freiburg. Der Emmentaler...
Für Laura Michel ist laufen fast ein bisschen wie fliegen
Leichtathletik: Erst vor zwei Jahren hat die Konolfingerin Laura Michel so richtig mit dem Laufen angefangen....
Moto 2 WM 17: Nach Platz vier beim Aragon-GP wirkte Thomas Lüthi genervt. Der Titelkampf in der Moto2-Klasse...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr