Anmelden
Die U17-Junioren bezahlen Lehrgeld
Eishockey U17:

Beim Fünf-Nationen-Turnier in Dmitrow bezahlen die U17-Junioren Lehrgeld gegen die erstklassigen Gegner. Nach Niederlagen gegen Tschechien (4:8), Finnland (4:5), Turniersieger Schweden (1:7) und Russland (3:5) belegte es mit einem Torverhältnis von 12:25 den fünften und letzten Platz. Beim Turnier in Dmitrow nicht dabei waren die beiden Langnauer Akira Schmid (Torhüter) und Keijo Weibel (Stürmer), die für die U18-WM aufgeboten wurden.



20.04.2017 :: whz.
Meistgelesene Artikel
Das Verwaltungsgericht hat geurteilt:  Zu viele Hunde, zu wenig Personal
Emmental: Das Verwaltungsgericht stützt die Verfügung des Veterinärdienstes: Der Betreiber...
Es war nicht mein Tag: Ein rohes Ei fiel mir in den Kühlschrank – was für eine...
Schon oft sind sie mir aufgefallen, wenn ich jeweils nach Hause oder zur Arbeit fahre. Meist sind...
Manche Leute stellen sich ein Sportlerleben wie im Bilderbuch vor: Du machst das Hobby zum Beruf,...
Versöhnliches Ende nach chaotischer Vorbereitung:

 

Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr