Anmelden
Die U17-Junioren bezahlen Lehrgeld
Eishockey U17:

Beim Fünf-Nationen-Turnier in Dmitrow bezahlen die U17-Junioren Lehrgeld gegen die erstklassigen Gegner. Nach Niederlagen gegen Tschechien (4:8), Finnland (4:5), Turniersieger Schweden (1:7) und Russland (3:5) belegte es mit einem Torverhältnis von 12:25 den fünften und letzten Platz. Beim Turnier in Dmitrow nicht dabei waren die beiden Langnauer Akira Schmid (Torhüter) und Keijo Weibel (Stürmer), die für die U18-WM aufgeboten wurden.



20.04.2017 :: whz.
Meistgelesene Artikel
Die beiden Brüder geben Vollgas
Zäziwil: Die beiden Brüder Yanick und Lars Oppliger haben ein nicht alltägliches Hobby: Mit ihrem...
«Hilfeeeeee...» Kurz bevor der Wecker klingelte, sass ich kerzengerade mit...
Er: «Schaatz, machst du mir bitte einen Kaffee?»  Sie: «Tut mir leid, ich...
So, jtz geits wyter mit Gschichte us Trachsuwaud. Mir gö ueche, ufe Bärg hinger em...
Mit grünen Kühen braucht man uns hier im Emmental nicht zu kommen, die hat der Eggimann...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr