Anmelden
Die Moto-Cross-Saison beginnt
Die Moto-Cross-Saison beginnt Moto-CrossMoto-Cross: Der Sumiswaldner Loris Freidig schafft es schon zum Saisonstart in das Super-Finale des Winter-Moto-Cross- Rennens in Frankenbach.: Der Sumiswaldner Loris Freidig schafft es schon zum Saisonstart in das Super-Finale des Winter-Moto-Cross- Rennens in Frankenbach.
Für die meisten Moto-Cross-Fahrer begann letztes Wochenende die Rennsaison in Frankenbach (D). Auch der Sumiswaldner Loris Freidig nahm an diesem spektakulären Anlass teil. Die 1.6 Kilometer lange Strecke verlangte viel Geschick und höchste Konzentration. Im Zeittraining erreichte Loris den 13. Rang und musste mit diesem Resultat die erschwerte Bedingung, aus der zweiten Reihe zu starten, in Kauf nehmen. «Ich habe mir natürlich im Zeittraining einen maximalen neunten Rang gewünscht, dann hätte ich aus der
ersten Reihe starten können», so Freidig. Aber er hat das beste daraus gemacht und es dennoch mit einer soliden Fahrt über zwei Runden auf dem 17. Platz qualifiziert und sich somit in das Super-Finale gefahren. Loris Freidig schaffte es schlussendlich auf Rang 28 von insgesamt 144 Fahrern, wovon aber nur gerade 36 überhaupt das Ziel erreichten. Ein gelungener Saisonauftakt.
16.03.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Hanf-Zigaretten aus Emmentaler Cannabis
Zollbrück: Hanf-Zigaretten, die nicht berauschen, boomen. Eine Firma aus Zollbrück springt auf den Trend...
Nachfolger für die Liechti Kältetechnik
Langnau: Die Liechti Kältetechnik AG geht in neue Hände über.Inhaber Peter Stucki hat sie an...
Die Karriere von Beat Feuz erwandern
Bumbach: Der Fanklub Beat Feuz eröffnete am Samstag den «Themenweg Beat Feuz», und viele...
«Diese Zeit werde ich nie vergessen»
SCL Tigers: Im morgigen Heimspiel treffen die SCL Tigers auf Überraschungsleader Freiburg. Der Emmentaler...
Ein Grauen erfasste mich, als ich mal wieder meinen Namen googelte. Vielleicht ist es Eitelkeit,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr