Anmelden
Die Jäger sind wieder unterwegs
Kanton Bern:

In der Zeit vom vergangenen Montag bis und mit 15. November darf im ganzen Kantonsgebiet die Rehjagd ausgeübt werden, und zwar am Montag, Mittwoch und Samstag. Bereits abgeschlossen ist die Gämsjagd, die vorwiegend im Oberland ausgeübt wird.

«Der Berner Jägerverband ist überzeugt davon, dass ein Nebeneinander von Spaziergängern, Joggern, Bikern, Pilzsammlern, Reitern, Hundebesitzern etc. und der Berner Jägerschaft problemlos möglich ist», schreibt er zum Auftakt der Jagd in einer Medienmitteilung. Dafür brauche es etwas gegenseitige Rücksichtnahme und wenn nötig, das direkte Gespräch. «Sämtliche Freizeitaktivitäten können auch während der Jagd gefahrlos ausgeübt werden», schreibt der Jägerverband. Er weist nichtjagende Hundebesitzer darauf hin, dass sie ihre Hunde jederzeit «unter wirksamer Kontrolle» haben müssen. Insbesondere dürften ihre Hunde auch während der Jagdzeit nicht jagen.

«Die Berner Jägerinnen und Jäger sind jederzeit gerne bereit, der Zivilbevölkerung, insbesondere andern Waldnutzern, Auskunft zur Jagdausübung, einem der ältesten Handwerke zu geben», heisst es weiter.

05.10.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Wir haben über Themen berichtet, die uns selber beschäftigten
Konolfingen: Während fünf Jahren haben Arlette Zimmermann und Mira Reinhardt Jugendartikel für...
Er steht mit dem Rücken zum Spiel
SCL Tigers: Das Spiel vom kommenden Sonntag gegen Bern ist bereits seit Wochen ausverkauft. Zu den Derbys...
Nachdem ich letzten Winter mehr lag als stand, weil sich jeder grippale Infekt in mich verliebt zu...
Vo früecher: I ha scho imene früechere Bytrag erwähnt, dass ds Mischtebüeu-Heimet im Heimisbach...
Was stört die Yheimische a Oberdiessbach am meischte?  Ds «Ober» am Afang...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr