Anmelden
DiDo’s kuriosester Klubwechsel
SCL Tigers:

Chris DiDomenico erlebte den kuriosesten Klubwechsel seiner Karriere, ein Transfer wie er nur im nordamerikanischen
Profieishockey vorkommt. Am Freitagmittag vergangener Woche wurde der frühere SCL Tigers-Topskorer von der NHL-Organisation Tampa zur Freigabe auf den sogenannten «Waiver» gesetzt. Wohlverstanden nur eine Woche nach der Übernahme der Vertragsrechte von Ottawa. Trotzdem konnte DiDomenico am Freitagabend zum Heimspiel mit Tampas Farmteam Syracuse gegen Laval antreten. Am Samstagmorgen erwachte er noch als Syracuse-Stürmer. Das Mittagessen nahm er aber schon als Angestellter der Ottawa Senators ein. Diese hatten sich via «Waiver» die Vertragsrechte von DiDomenico zurückgeholt. Am Samstagabend bestritt Belleville, Ottawas Farmteam, ein Auswärtsspiel ausgerechnet in Syracuse. Für DiDomenico war es schon eher ein «Heimspiel». Er befand sich ja noch in Syracuse, musste vom Hotel zum Stadion nur wenige Schritte gehen und in der War Memorial Arena lediglich die Garderobe wechseln. Bleibt eigentlich nur die Frage: was haben sich die General Managers und Headcoaches von Ottawa und Tampa beim Hin und Her mit DiDomenico überlegt? Viel kann es nicht gewesen sein.

07.12.2017 :: whz.
Meistgelesene Artikel
Von Langnau nach Rüegsauschachen: Ein Metzgerwechsel im Jakob-Markt
Zollbrück: 22 Jahre führte Rudolf Lüthi von der «Hübeli-Metzg» in Langnau die...
Wohär chönnt äch dr Ortsname «Fälbe» cho? Villech vo...
Die Zahl der Menschen, die Informationen und Neuigkeiten dergestalt zurechtbiegen und...
Dr Heilig Oswaud isch nid grad e Heilige, wo me im erschte Momänt a ds Ämmitau...
Sollten Sie mich demnächst mit einem grossen Kinderwagen in einem Zug oder Bus antreffen, so...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr