Anmelden
Der EHC Brandis stolpert in Chur
1. Liga, Herren:

Brandis konnte nicht an die tollen Leistungen der vorherigen Spiele anknüpfen und verliert in Chur. Mitentscheidend war ein Shorthander zur 3:0-Führung der Bündner.

Der EHC Chur hat diesen Sieg verdient. Die Bündner haben dafür wesentlich mehr getan, als die Emmentaler. War gegen Sion und Wiki eine Woche zuvor, noch schnörkelloses und gradliniges Spiel bei Brandis der Schlüssel zum Erfolg, fehlten genau diese Elemente am Samstag in Chur. Irgendwie wollte das mit der Umsetzung nicht wirklich klappen. Dementsprechend frustriert war auch Stürmer Florian Lüthi: «Wir bestraften uns im ersten Drittel mit diesen Ausschlüssen selber, so kamen wir nie wirklich ins Spiel.» Nach dem ersten Drittel war diese Partie zwar noch nicht ent-schieden, doch zu seinem Spiel fand der EHC Brandis trotzdem nicht. «Wir haben uns für das zweite Drittel so viel vorgenommen und spielen genau gleich schlecht weiter», meinte Lüthi. «Wir konnten das einfach nicht aufs Eis bringen», wirkte Florian Lüthi auch etwas ratlos. Knackpunkt und wegweisend in dieser Niederlage war bestimmt der Shorthander Churs zu Beginn des Mitteldrittels und der vierte Treffer der Bündner in Überzahl zu Beginn des Schlussdrittels. Alles was Brandis sich da vorgenommen hatte, wurde jäh zunichtegemacht. Durch diese Niederlage rückt die Tabelle noch näher zusammen, als sie eh schon beisammen ist. Zwischen dem EHC Brandis und dem neunten Platz, ist mit vier Punkten Differenz nicht mehr viel Luft.


Chur – Brandis 4:2 (1:0, 2:1, 1:1)

Obere Au, Chur. 598 Zuschauer. SR: Jung; Cantamessi/Wittwer. Tore: 6. 1:0. 22. 2:0. 25. 3:0. 34. Buri (R. Schütz, Holzer) 1:3. 45. 4:1. 59. Gurtner (Hain, Liechti) 4:2. Strafen: Chur 4mal 2 Min.; Brandis 6mal 2 Min. und 1mal 5 Min. (Buri). Brandis: L. -Gasser; Scheidegger, Oberli; Seematter, Mosimann; Liechti, Schaad; M. Gasser, M. Schütz; Nägeli, Lüthi, Steiner; R. Schütz, Holzer, Buri; Gurtner, Hain, Blaser; Messerli, Schlapbach, P. Meyer. Be-merkungen: Brandis ohne M. Meyer, Witschi (verletzt) und Tschanz (rekonvaleszent). Ersatztorhüter Melchior Lanz.


30.11.2017 ::
Meistgelesene Artikel
Von Langnau nach Rüegsauschachen: Ein Metzgerwechsel im Jakob-Markt
Zollbrück: 22 Jahre führte Rudolf Lüthi von der «Hübeli-Metzg» in Langnau die...
Wohär chönnt äch dr Ortsname «Fälbe» cho? Villech vo...
Die Zahl der Menschen, die Informationen und Neuigkeiten dergestalt zurechtbiegen und...
Dr Heilig Oswaud isch nid grad e Heilige, wo me im erschte Momänt a ds Ämmitau...
Sollten Sie mich demnächst mit einem grossen Kinderwagen in einem Zug oder Bus antreffen, so...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr