Anmelden
Den Langnauern fehlt bloss noch ein «Dreier» zum Gruppensieg
Den Langnauern fehlt bloss noch ein «Dreier» zum Gruppensieg Fussball, 3. Liga:

Langnau kocht im Topspiel Langenthal ab und biegt in Sachen Gruppensieg auf die Zielgerade ein. In der ausgeglichenen Gruppe eins glückt Biglen ein Big-Point.

Wieder einmal macht Langnaus Top-skorer Liridon Gashi den Unterschied aus. Der 22-Jährige schiesst zehn Minuten vor Schluss das 2:1-Siegtor im Spitzenspiel gegen den ersten Verfolger Langenthal. Bei noch vier ausstehenden Runden und zehn Punkten Vorsprung fehlt der Equipe von «Übungsleiter» Reto Flückiger noch ein einziger Erfolg, um den Gruppensieg vorzeitig klar zu machen. 

Sumiswald kassiert gegen Shqiponja eine 2:3-Niederlage und muss sich in der Gruppe vier nach hinten orientieren. Trotz deutlicher Feld- und Chancenüberlegenheit kommt Zollbrück im Heimspiel gegen Burgdorf nicht über 1:1 hinaus. Zudem sorgt ein nicht geahndeter Foulelfmeter in der 92. Mi-nute – zu Gunsten des FCZ – dafür, dass die Emotionen vor und nach Abpfiff nochmals hochkochen.

Nach zuletzt vier sieglosen Spielen hintereinander landet der FC -Biglen am Sonntagmorgen einen ganz wichtigen Heimsieg. 6:3 deklassieren die Emmentaler den FC Dürrenast, dabei schiesst Jannic Wegmüller einen Dreierpack. Nicht ganz so spektakulär wie Biglen, aber gleichwohl erfolgreich ist der FC Oberdiessbach unterwegs. Die Equipe von Trainer Markus Aeschbacher fährt daheim gegen Frutigen (2:0) die Zähler 25 bis 27 ein.

Desaster in Belp

In der 18. Runde der Drittliga erlebt der FC Grosshöchstetten-Schlosswil in Belp einen rabenschwarzen Nachmittag. Zwar bringt Patrik Rechsteiner die Gäste in der allerersten Spielminute in Führung, dann ist allerdings Schicht im Schacht. Ganze sechs Mal zappelt der Ball in den folgenden 89 Minuten im Tornetz von «Höchi». Ebenfalls punktlos endet das Weekend für die zweite Aktivmannschaft Konolfingens. Auf dem heimischen Sportplatz Inseli unterliegen die Konolfinger Jegenstorf 1:2. Daniel Hänni markiert den einzigen Treffer für die Gastgeber.

Lange Zeit bieten die Frauen von Oberemmental 05 dem Tabellenführer Weissenstein Bern tapfer Paroli, doch am Ende setzen sich die Favoritinnen dank zweier Weitschusstore etwas schmeichelhaft 3:1 durch. 



Oberdiessbach – Frutigen 2:0 (1:0)

Sportplatz Leimen, Oberdiessbach. Tore: 43. Oehrli 1:0.
48. Hertig 2:0. Bemerkungen: Oberdiessbach ohne Wenger (Beruf), Steudler (rekonvaleszent), Baumann (abwesend) und Pascal Kauz (Militär).

 

Biglen – Dürrenast 6:3 (5:1)

Sportplatz Mutti, Biglen. Tore: 4. J. Wegmüller 1:0. 9. P. Strahm 2:0. 13. A. Moser 3:0. 32. 3:1. 38. J. Wegmüller 4:1. 40. J. Moser 5:1. 71. J. Wegmüller 6:1. 75. 6:2. 87. 6:3. Bemerkungen: 49. Gelb-Rote Karte gegen M. Strahm (FC Biglen). Biglen ohne Frühwirt (gesperrt), M. Baumann und Junker (beide verletzt).

Belp – Grosshöchstetten 6:1 (3:1)

Sportplatz Giessenbad, Belp. Tore: 1. Rechtsteiner 0:1.
32. 1:1. 39. 2:1. 42. 3:1. 67. 4:1. 87. 5:1. 90. 6:1.

 

Konolfingen II – Jegenstorf 1:2 (0:1)

Sportplatz Inseli, Konolfingen. Tore: 44. 0:1. 46. 0:2. 54. Hänni 1:2. Bemerkungen: Konolfingen ohne Neu-
haus (gesperrt), Lingg, Vuille (beide verletzt), Ambord (abwesend), Bühlmann und Schneiter (beide rekonva-
leszent).

 

Zollbrück – Burgdorf 1:1 (1:0)

Sportplatz Tannschachen, Zollbrück. Tore: 14. L. Beutler 1:0. 70. 1:1. Bemerkungen: 68. Gelb-Rote Karte gegen Lörtscher (SC Burgdorf). Zollbrück ohne Jordi, V. Beutler (beide verletzt) und L. Nyffenegger (Beruf).

 

Langnau – Langenthal 2:1 (1:1)

Sportplatz Moos, Langnau. Tore: 8. Kras­niqi 1:0. 10. 1:1. 80. Gashi 2:1. Bemerkungen: Langnau ohne Pe-
verelli, Beutler, Meier, M. Hofer, Hulliger (alle verletzt) und Ranjan (krank).

 

Shqiponja – Sumiswald 3:2 (2:1)

Sportplatz Hard, Langenthal. Tore: 5. 1:0. 21. Y. Hess 1:1. 33. (Elfmeter) 2:1. 62. 3:1. 80. Geering 3:2. Bemerkungen: Sumiswald ohne Siegenthaler (verletzt), Brodbeck, Kiener, Bühler, D. Ruch (alle rekonvaleszent), Müller, Graf und Geissbühler (alle abwesend).

 

Weissenstein Bern – Oberemmental 05 3:1 (1:0)

Fussballfeld Weissenstein, Bern. Tore: 24. 1:0. 47. Hofstetter 1:1. 60. 2:1. 84. 3:1.


03.05.2018 :: afs.
Meistgelesene Artikel
Neues Lied fürs Emmental
Emmental: In einem neuen Lied werden die schöne Landschaft und kulinarische Produkte des Emmentals...
Kinder und Jugendliche auf der  Suche nach dem besten Zug
Trubschachen: Der Schachklub bietet seit 50 Jahren Jugendschachkurse an. Das Training vermittelt Theorie und gibt...
Vom Fürsorger zum Coach
Renato Galasso: War ein Berufsberater vor 100 Jahren vor allem als Lehrlingsfürsorger tätig, versteht er...
«Jeder in unserer Mannschaft hat das gleiche Ziel: Profi-Eishockey-Spieler in der NLA werden»
SCL Young Tigers:   Das Ziel ist klar: sie wollen Profi-Eishockey- Spieler werden. Auch wenn Keijo Weibel,...
Auszeit: Über der Woche nach dem zwanzigsten Sonntag nach Trinitatis steht ein Wort des Propheten...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr