Anmelden
Das Zwischenziel ist erreicht
Emmental:

An der Hauptversammlung des Vereins Holzenergie Emmental referierte Jürg Grossen, Nationalrat von der Grünliberalen Partei, zum Thema «Einheimische Energie – Chancen für unsere Wirtschaft». «Er zeigte auf, dass wir einen Teil des in der Energiestrategie 2050 vorgenommenen Zieles bereits erreicht haben: nämlich zwischen dem Jahr 2000 und 2035 43 Prozent der Energie einzusparen», schreibt der Verein im Bericht über die HV. Es gehe darum, den eingeschlagenen Weg weiter voranzuschreiten und unsere Abhängigkeit vom Ausland abzubauen. 

Um das Potenzial beim Holz ging es an der HV des Vereins. Zwar sei der Anteil Holzenergie am Gesamt-
energiekuchen stetig gestiegen und decke nun zehn Prozent des Wärmebedarfs und 4,4 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs der Schweiz. «Aber immer noch ist Raum nach oben offen. Man rechnet mit einer möglichen Zunahme von 50 Prozent. Wenn gleichzeitig der Energieverbrauch gesamthaft sinkt, nimmt der Anteil Holzenergie noch mehr zu», schreibt der Verein weiter. 

Neu in den Vorstand gewählt wurde Christian Blau aus Sumiswald. 


18.05.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Die beiden Brüder geben Vollgas
Zäziwil: Die beiden Brüder Yanick und Lars Oppliger haben ein nicht alltägliches Hobby: Mit ihrem...
«Hilfeeeeee...» Kurz bevor der Wecker klingelte, sass ich kerzengerade mit...
Er: «Schaatz, machst du mir bitte einen Kaffee?»  Sie: «Tut mir leid, ich...
So, jtz geits wyter mit Gschichte us Trachsuwaud. Mir gö ueche, ufe Bärg hinger em...
Mit grünen Kühen braucht man uns hier im Emmental nicht zu kommen, die hat der Eggimann...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr