Anmelden
Das Tatzenderby wird aufgewertet
SCL Tigers:

 

Das Open-Air-Tatzenderby vom 2. Januar 2019, um 15.45 Uhr im Stade de Suisse zwischen den SCL Tigers und dem SC Bern wird um eine Attraktion reicher. Um 13.30 Uhr findet nämlich ein Legenden-Tatzenderby zwischen zwei Mannschaften mit ehemaligen Schweizereistern, Nationalspielern und sogar zwei Stanleycupsiegern statt. Die Eintrittskarte zum NLA-Tatzenderby berechtigt auch zum Besuch des Legenden-Tatzenspieles. Beim Team «Tatzen Legends» steht in der ersten Halbzeit Stanleycupgewinner Martin Gerber im Tor und bei den «Swiss Legends» Renato Tosio, der mit dem SCB vier Meistertitel gewann. Für die zweite Halbzeit tauschen die beiden früheren Klassegoalies die Teams. Bei den «Tatzen Legends» kommen neben Mark Streit (Stanleycupsieger 2017 mit Pittsburgh), Martin Steinegger, Martin Rauch und Ivo Rüthemann auch ehemalige Langnauer Spieler zum Einsatz: Jörg Reber, Samuel Balmer, Pascal Müller, Markus Graf, Gregor Horak und Kevin Lötscher sowie Köbi Kölliker, der Trainer der SCL-Aufstiegsmannschaft von 1998. 



06.12.2018 :: whz.
Meistgelesene Artikel
«Die Gegner verzweifeln fast daran»
SCL Tigers:   Verteidiger Federico Lardi sagt im Interview, weshalb ihn die Tabelle nicht interessiert,...
Nidle, Anke, Palme u Söi ufem Bode
Ört u Näme: Im letschte «Ört u Näme» hani vo de Ortsnäme mit «Bode»...
Eine runde Sache – trotz ­Diabetes
­Diabetes: Seit Anfang Jahr treffen sich in Langnau Menschen, um ihre Erfahrungen mit Diabetes auszutauschen....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr