Anmelden
Das Pfarrhaus kann saniert werden
Trachselwald:

Käthi Gfeller, Präsidentin des Kirchgemeinderates, begrüsste im Predigtsaal Heimisbach 25 Kirchgemeindemitglieder. Kassier Niklaus Meister erörterte die Rechnung. Der Ertragsüberschuss von 22’700 Franken resultierte vor allem aus der Unterschreitung des Sachaufwandes. Das Verwaltungsvermögen nahm um 217’000 Franken ab, dies durch zusätzliche Abschreibungen aus dem Liegenschaftsverkauf «Chlösterli».

Das Pfarrhaus soll in einer ersten Etappe saniert werden. Ueli Wüthrich erläuterte die wichtigsten Punkte. Das Dach werde vollisoliert und erhalte ein neues Unterdach. Dazu soll eine weitere Lukarne eingebaut werden zur Belüftung des Estrichraumes. Die Sommerlaube werde saniert, ebenfalls der Kellerzugang von aussen. Zusätzlich seien der Neubau der Treppe und die Sanierung der Laube im Pfarrstöckli vorgesehen. Ausgeführt werden die Arbeiten zwischen Mitte August und November. Der Baukredit beläuft sich auf 390’000 Franken. Er wurde von den Kirchgemeindemitgliedern ohne Gegenstimme angenommen.

Im Verschiedenen berichtete die Präsidentin über kommende kirchliche Anlässe. 


15.06.2017 :: smh.
Meistgelesene Artikel
Wir haben über Themen berichtet, die uns selber beschäftigten
Konolfingen: Während fünf Jahren haben Arlette Zimmermann und Mira Reinhardt Jugendartikel für...
Er steht mit dem Rücken zum Spiel
SCL Tigers: Das Spiel vom kommenden Sonntag gegen Bern ist bereits seit Wochen ausverkauft. Zu den Derbys...
Nachdem ich letzten Winter mehr lag als stand, weil sich jeder grippale Infekt in mich verliebt zu...
Vo früecher: I ha scho imene früechere Bytrag erwähnt, dass ds Mischtebüeu-Heimet im Heimisbach...
Was stört die Yheimische a Oberdiessbach am meischte?  Ds «Ober» am Afang...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr