Anmelden
Damit Sie auf dem richtigen Weg sind
Damit Sie auf dem richtigen Weg sind Häutligen:

Der Dorfverein hat am Sonntag den neuen Helsana--Trail eingeweiht. Auf einer Route von 17 Kilometern erfahren die Wanderer, wie sie sich richtig bewegen können.

Der Dorfverein Häutligen ist vor fünf Jahren gegründet worden mit dem Zweck, das Dorf attraktiver zu machen. Zwei Jahre nach der Gründung entstand die Idee eines Helsana-Trails. Man erkundigte sich und stellte fest, dass zwischen Bern und Thun lediglich in Steffisburg ein solcher Trail eingerichtet war, der allerdings «nur» der Aare entlang führt. 

Was ist ein Helsana-Trail? Dies erklärte an der Eröffnung am Sonntag  Sonja Rubin vom Dorfverein: «Unser Trail besteht aus drei Strecken. Eine kurze von 2,8 Kilometern, eine mittlere von 6,4 und eine lange von 10,4 Kilometern. Sie sind gut ausgeschildert und führen über öffentliche Wege durch Wald und Feld rund um das Dorf». Der Weg führe auch über Boden der Nachbargemeinden Konolfingen, Wichtrach und Oberdiessbach. An einer Orientierungstafel beim Schulhaus Häutligen kann man die gewünschte Route festlegen. «Anders als beim Vita-Parcours sind beim Helsana-Trail keine sportlichen Übungen verlangt. Auf den acht Tafeln entlang der Strecken werden Anregungen zur Gesundheit vermittelt», sagt Rubin, «so steht zum Beispiel am Fuss einer Steigung, wie ich die Steigung richtig meistere.»

Die Schönheit der Landschaft zeigen

Als Erstes galt es, die Routen festzulegen. Dabei sollte die Schönheit der Landschaft, mit Aussichtspunkten, Wäldern und schönen Spazierwegen richtig gewürdigt werden. Mit über 150 Briefen wurden anschliessend die Landbesitzer informiert, dabei stiessen die Initianten auf breite Unterstützung. Die Gemeinde unterstützte sie auch, finanziert wurde das Projekt durch den Dorfverein und die Helsana. Im Sommer 2017 reichte der Dorfverein sein Konzept an die Helsana ein und im Herbst wurde es bewilligt. Nachdem das Material bezogen war, ging es darum die Routen auszuschildern. «Wir haben über 17 Kilometer Strecke ausgeschildert», berichtet Sonja Rubin. 

Am letzten Sonntag nun wurde mit einem Fest der Helsana-Trail feierlich eröffnet und die ersten Wanderer auf die Strecke geschickt.

07.06.2018 :: Markus Wehner
Meistgelesene Artikel
Neues Lied fürs Emmental
Emmental: In einem neuen Lied werden die schöne Landschaft und kulinarische Produkte des Emmentals...
Kinder und Jugendliche auf der  Suche nach dem besten Zug
Trubschachen: Der Schachklub bietet seit 50 Jahren Jugendschachkurse an. Das Training vermittelt Theorie und gibt...
Auszeit: Über der Woche nach dem zwanzigsten Sonntag nach Trinitatis steht ein Wort des Propheten...
«Jeder in unserer Mannschaft hat das gleiche Ziel: Profi-Eishockey-Spieler in der NLA werden»
SCL Young Tigers:   Das Ziel ist klar: sie wollen Profi-Eishockey- Spieler werden. Auch wenn Keijo Weibel,...
Vom Fürsorger zum Coach
Renato Galasso: War ein Berufsberater vor 100 Jahren vor allem als Lehrlingsfürsorger tätig, versteht er...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr