Anmelden
Cédric Lehmann knackt Streckenrekord
Cédric Lehmann knackt Streckenrekord Ringgis-Berglauf:

Der Krauchthaler Cédric Lehmann gewinnt den Ringgis-Berglauf mit neuem Streckenrekord – Mirja Jenni aus Schnottwil läuft Tagesbestzeit bei den Damen.



Am letzten Samstag, 7. Oktober, nahmen 76 Läuferinnen und Läufer im Alter zwischen 6 und 80 Jahren die Ringgis-Berglauf-Strecke unter die Füsse. Nach dem Massenstart um 15.00 Uhr beim Restaurant Wildeney Bad, gelangten die Teilnehmer durch Wald- und Wiesenwege ins Ziel auf Winterseiten, das 1060 Meter über Meer liegt. Cédric Lehmann aus Krauchthal stellte mit eindrücklicher Leistung einen neuen Streckenrekord auf. Er lief die 3,75 Kilometer lange Strecke mit 237 Höhenmetern in weniger als einer Viertelstunde. Mit der sensationellen Zeit von 14:55,19 Minuten brach Lehmann den 19-jährigen Streckenrekord aus dem Jahr 1998 von Ueli Horisberger (15:18,99 Minuten) recht deutlich. Tagessiegerin bei den Frauen wurde die amtierende Rekordhalterin der Kategorie Damen aus 2014, Mirja Jenni aus Schnottwil. Sie absolvierte die Strecke in 19:49,79 Minuten. Die Läufergruppe um Daniel Wampfler vom Turnverein Lützelflüh war mit rund 20 Teilnehmenden am Start. Der nächste Ringgis-Berglauf findet am Samstag, 6. Oktober 2018, statt.

 

Aus der Rangliste, Kat. 1 (Juniorinnen Jg. 1998-2003, eine Läuferin am Start): 1. Sina Scherlig, Guttannen (20:14,42 Min.). Kat. 2 (Junioren, Jg. 1998-2003, 5): 1. Felix Eichenberger, Brenzikofen (19:23,90). 2. Tobias Sterchi, Niederhünigen (20:24,17). 3. Cedric Räss, Lützelflüh (21:11,20). Kat. 3 (Damen, 1997 und älter, 14): 1. Mirja Jenni, Schnottwil (19:49,79, Tagessiegerin). 2. Yvonne Louis-Napoléon, Freimettigen (24:02,07).  3. Annarös Poschung, Zäziwil (24:13,06). 4. Dennise Gsell, Sumiswald (24:18,81). 5. Margrit Gfeller, Sumiswald (24:45,97). Ferner 8. Nicole Künzi, Emmenmatt (26,40,80). 10. Susanne Rüfenacht, Bowil (28:16,07). Kat. 4 (Herren I, Jg. 1983-97, 8): 1. Cédric Lehmann, Krauchthal (14:55,19, Tagessieger und neuer Streckenrekord (bisher 15:18,99 Min.). 2. Marco Wildhaber, Reichenbach (16:28,64). 3. Hervé Laville, Münsingen (16:58.05). Ferner 7. Patrick Luginbühl, Trachselwald (26:03,70). Kat. 5 (Herren II, Jg. 1967-82, 13): 1. Thomas Hodel, Grosshöchstetten (17:24,97). 2. Rolf Messerli, Oberstocken (17:44,70). 3. Remo Reist, Zollbrück (18:18,83). Ferner 6. Stefan Fahrni, Heimenschwand (22:12,40). 7. Urs König, Walkringen (22:34,24). 8. Samuel Sterchi, Niederhünigen (22:48,76). 9. Thomas Gatschet, Sumiswald (24:11,77).10. Peter Ramseier, Linden (27:15,10). 11. Bruno Räss, Lützelflüh (28:29,30).  Kat. 6 (Herren III, Jg. 1966 und älter, 16): 1. Ulrich Wüthrich, Burgdorf (20:56,10). 2. Urs Wegmüller, Rubigen (21:35,78). 3. Dölf Kurmann, Hünibach (22:13,93). 4. Robert Brechbühl, Oberdiessbach (22:38,61). Ferner 6. Walter Witschi, Bowil (23:23,69). 8. Andreas Langenegger, Biglen (24:22,27). 13. Markus Schüpbach, Zäziwil (26:28,20). Kat. 8 (Nordic Walking, 8): 1. Jürg Innniger, Frutigen (30:31,84). 2. Kornel Fahrni, Heimenschwand (31:31,08). 3. Hansjörg Andrist, Bowil (31:52,05). 4. Fritz Häni, Bowil (31:52,36). 5. Margret Jaun, Linden (32:18,27). Kat. 9 (Schülerinnen, Schüler, Jg. 2004 und jünger, 11): 1. Aina Scherlig, Guttannen (20:15,26). 2. Kilian Gerber, Rüderswil (21:15,50). 3. Silvan Gerber, Rüderswil (22:54,31). 4. Remo Wampfler, Lützelflüh (23:38,42). 5. Timo Gatschet, Sumiswald (24:01,90). 6. Lukas Meister, Zollbrück (25:04,08). 7. Roman Stucki, Heimenschwand (26:08,69). Komplette Rangliste unter www.skiclub-bowil.ch  

12.10.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Gemeinsam kochen und essen –  und fürs «Kafi» reicht es auch noch
Kanton Bern: Seit 20 Jahren betreut der Entlastungsdienst Menschen mit einer Beeinträchtigung. Christian...
Von Phuket nach Bumbach
Bumbach: Am 1. September haben Thomas und Sao Salathé den Gasthof Rosegg als Pächter...
Eine eigenartige Wortkombination, dieses «Aber Hallo», finden Sie nicht auch? Zwar oft...
Die Wichtigkeit des guten Starts
SCL Tigers: Mit fünf Niederlagen in Serie ist den SCL Tigers der Beginn der Saison vor einem Jahr...
«Wir hatten ein gutes Sommertraining»
SCL Tigers: Heinz Ehlers und sein neuer Assistentz-Coach Rikard Franzén sind zufrieden mit dem...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr