Anmelden
Busse statt Züge wegen Bauarbeiten
Konolfingen–Hasle-Rüegsau:

Wegen Bauarbeiten auf der Bahnstrecke verkehren Busse. Im Frühjahr soll der Umbau an den Bahnhöfen Biglen und Grosshöchstetten beginnen.

Zwischen Freitag, 12. Oktober, und Samstag, 27. Oktober, wird der Bahnverkehr zwischen Konolfingen und Hasle-Rüegsau wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Züge werden durch Busse ersetzt, wie die BLS mitteilt. Diese verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Reisende sind gebeten, auf der Strecke Thun–Burgdorf–Solothurn bis zu 30 Minuten mehr Zeit einzuplanen und die Lautsprecherdurchsagen im Zug sowie die Hinweise an den Bahnhöfen zu beachten. 

Die BLS führt in dieser Zeit Gleisarbeiten auf dem Bahndamm zwischen Konolfingen und Grosshöchstetten durch. «Die Fahrbahn auf diesem 1,5 Kilometer langen Abschnitt ist zum Teil über 50 Jahre alt», schreibt das Bahnunternehmen. Schienen, Schwellen, Schotter und Fahrleitungen würden ersetzt. 

Bahnhöfe werden umgebaut

Weiter meldet die BLS, dass sie mit den Bahnhofsmodernisierungen in Biglen und Grosshöchstetten auf Kurs sei. Geplant sei, die Bauarbeiten im Frühjahr 2019 zu starten. An beiden Bahnhöfen werden die Bahnanlagen erneuert. Unter anderem werden die Perrons länger und höher, damit die Fahrgäste in Zukunft ebenerdig ein- und aussteigen können. 

Insgesamt investiert die BLS dafür rund 21 Millionen Franken. Die Inbetriebnahme der beiden erneuerten Bahnhöfe ist dann auf Ende 2020 geplant.  

11.10.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
«Die Gegner verzweifeln fast daran»
SCL Tigers:   Verteidiger Federico Lardi sagt im Interview, weshalb ihn die Tabelle nicht interessiert,...
Nidle, Anke, Palme u Söi ufem Bode
Ört u Näme: Im letschte «Ört u Näme» hani vo de Ortsnäme mit «Bode»...
Eine runde Sache – trotz ­Diabetes
­Diabetes: Seit Anfang Jahr treffen sich in Langnau Menschen, um ihre Erfahrungen mit Diabetes auszutauschen....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr