Anmelden
Beschwerde wurde abgewiesen
Oberdiessbach:

Die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion (BVE) des Kantons Bern habe die Beschwerde gegen die Bauarbeiten im Kirchbühl mit Entscheid vom 17. Mai 2018 vollumfänglich abgelehnt, teilt der Gemeinderat Oberdiessbach mit. Die Gemeinde hatte am 16. Februar 2018 verfügt, dass die angefangenen Bauarbeiten am Kirchbühl weitergeführt werden können. Die Gegner forderten einen Baustopp. «Die BVE bestätigt mit ihrem Entscheid die Verfügung der Gemeinde», steht in der Medienmitteilung. Die BVE halte im Entscheid fest, dass eine rechtskräftige Baubewilligung vorliege, die nötigen Entschädigungen geleistet worden seien und der Bau der Erschlies-
sungsstrasse rechtskonform sei. Die Gemeinde habe zu Recht keine Baueinstellung verfügt. «Die Beschwerde erweist sich damit insgesamt als unbegründet», hält der Gemeinderat fest.

Die Gegnerschaft kann gegen den Entscheid beim Verwaltungsgericht Beschwerde führen. Die Bauarbeiten im Kirchbühl laufen weiter.



31.05.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Erwischt! Soeben habe ich wieder ein paar Bilder von unserem schönen Urlaubsstrand an diverse...
Noch im Mutterleib wird ein Kind in der Schweiz bei einer Krankenkasse versichert. Ich kann mich...
Thomas Lüthi kämpfte auch beim zehnten Lauf zur Motorrad-Weltmeisterschaft erfolgslos um...
E fröidige Ortsname u sini Gschicht
D «Wuche-Zytig» wird sit letscht Wuche o z Oberburg gläse – das fröit...
Der Blues hatte den Mühlehof fest im Griff
Trub: Für zwei Konzerte kehrte Bluesmusiker Philipp Fankhauser zurück an seinen Heimatort Trub....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr