Anmelden
Berufsfachschulen: Verträge erneuert
Kanton Bern:

Der Regierungsrat hat die Verträge mit den Trägerschaften für den Betrieb von privaten Berufsfachschulen und höheren Fachschulen bis 2022/2023 verlängert. Aktuell gibt es im Kanton Bern 13 kantonale und elf private Berufsfachschulen beziehungsweise höhere Fachschulen. «Mit den Schulen mit privater Trägerschaft hat der Kanton Bern Übertragungsverträge abgeschlossen. Diese erlauben es den Institutionen, im Auftrag des Kantons eine Berufsfachschule oder eine höhere Fachschule zu führen», orientiert der Regierungsrat.

07.06.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Erwischt! Soeben habe ich wieder ein paar Bilder von unserem schönen Urlaubsstrand an diverse...
Noch im Mutterleib wird ein Kind in der Schweiz bei einer Krankenkasse versichert. Ich kann mich...
Thomas Lüthi kämpfte auch beim zehnten Lauf zur Motorrad-Weltmeisterschaft erfolgslos um...
E fröidige Ortsname u sini Gschicht
D «Wuche-Zytig» wird sit letscht Wuche o z Oberburg gläse – das fröit...
Der Blues hatte den Mühlehof fest im Griff
Trub: Für zwei Konzerte kehrte Bluesmusiker Philipp Fankhauser zurück an seinen Heimatort Trub....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr