Anmelden
Ausgeglichenes Jahresergebnis
Sumiswald:

Die Jahresrechnung 2016 schliesst bei einem Gesamtaufwand und -ertrag von 18,2 Millionen Franken ausgeglichen ab. Das Eigenkapital liegt bei 3,4 Millionen Franken.


Der Ertragsüberschuss beträgt 167’100 Franken und muss dem Bilanzüberschuss gutgeschrieben werden. Höhere Steuereinnahmen und tiefere planmässige Abschreibungen hätten zum positiven Rechnungsergebnis beigetragen, hält der Gemeinderat Sumiswald in einem Schreiben fest. Weitere Gründe für das positive Ergebnis seien eine zurückhaltende, disziplinierte Ausgabenpolitik sowie verschiedene Mehrerträge beziehungsweise Minderaufwände über alle Funktionen. Nach dem Rechnungsabschluss 2016 verfügt die Gemeinde über ein Eigenkapital von rund 3,4 Millionen Franken oder zirka sechs Steuerzehntel. 

Das gute Rechnungsergebnis dürfe nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Ausgaben nach wie vor höher seien als die Einnahmen, gibt der Gemeinderat zu bedenken. Die Investitionen und die Folgekosten würden auch in den nächsten Jahren hoch bleiben. Die Ausgaben müssten kritisch hinterfragt werden. Die Aufnahme von zusätzlichem Fremdkapital sei nicht ausgeschlossen. 

Über die Rechnung beschliessen die Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung vom 19. Juni.


13.04.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Kolumne: Meine Freude war gross, als ich den Brief eines grossen Discounters erhielt, in dem ein Gutschein...
Singen im Songline-Musical und  Kindern etwas weitergeben
Rüegsau: Bei einer Probe des diesjährigen Songline-Musicals sangen 126 Kinder und Jugendliche vom Leben...
Ei grossi bärneschi Erfindig ir Chuchi geit nid uf die herrschaftlechi Chuchi vo de...
Junge Gärtnerin gibt in SRF-Sendung «Hinter den Hecken» Tipps
Lauperswil: Als Expertin in der Sendung «Hinter den Hecken» gibt Céline Gurtner Tipps zu...
Dä Ortsname kenne nume no weni Lüt
Bimene Haar wäri dä Ortsname, wos hüt drum geit, äue für geng verlore...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr