Anmelden
Arbeitsgruppe für MZG Hübeli
Röthenbach: Bezüglich der Liegenschaft Mehrzweckgebäude (MZG) Hübeli stehen mehrere Projekte an. «Per Ende 2018 wird der Hauswart in Pension gehen. Damit die Nachfolgeregelung angegangen werden kann, sollen die notwendigen Grundlagen erarbeitet werden», informiert der Gemeinderat Röthenbach in einer Medienmitteilung. Das Mehrzweckgebäude Hübeli ist mehr als 30 Jahre alt. Bezüglich des Unterhaltes bestehe in verschiedener Hinsicht Handlungsbedarf, heisst es weiter.
Der Gemeinderat hat eine Arbeitsgruppe «Unterhalt MZG Hübeli» als nicht ständige Kommission eingesetzt.
16.03.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Vor der Sommerpause der Motorraad-Weltmeisterschaft kassierte Thomas Lüthi beim Deutschland-GP...
«Gutes tun, Gutes tun, ist gar nicht schwer. Man kann so viel Gutes tun, zu Hause und im...
Nennen wir sie Eva. «Schreib doch darüber», hat mich Eva aufgefordert. Ihr...
Zullererst möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen! Mir ist nämlich vor dem Schreiben...
Im Jahr 1528, wo d Reformation im Kanton Bärn ändgültig isch ygfüert worde, het...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr