Anmelden
Anträge frühzeitig einreichen
Schüpfheim:

Finanzielle Engpässe bei Aus- und Weiterbildungen sowie fehlende Mittel für ein Studium berechtigten zur Beantragung von Stipen-dien oder Beiträgen von Stiftungen, teilt der Gemeinderat mit. Die Kantonale Dienststelle Berufs- und Weiterbildung, Fachstelle Stipendien, empfehle entsprechende Gesuche bereits vor Beginn der Ausbildung einzureichen. Broschüren und das elektronische Gesuchsformular sind unter «www.beruf.lu.ch/biz/stipendien» erhältlich, wo auch ein Stipendienrechner zur Verfügung steht. «Für Ausbildungsbeiträge der Stiftung für die Entlebucher Jugend ist in Schüpfheim die Stellvertreterin des Gemeindeschreibers, Manuela Röösli-Wicki, Zentrale Dienste, Chilegass 1 (Telefon 041 485 87 07) die Ansprechperson», schreibt der Gemeinderat. Das Gesuchsformular sowie ein Merkblatt könnten auch im Online-Schalter auf der Website schuepfheim.ch heruntergeladen werden.

07.06.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
«Mehr Zeit für die Familie, ­darauf freue ich mich sehr»
Schwingen: Nach seinem Rücktritt vom Spitzensport redet der dreifache Eidgenosse Matthias Siegenthaler...
Kolumne: So heisst es im berühmten Jodellied von Franz Stadelmann. Immer wieder begegnet man diesem...
«Eigentlich bin ich eine kleine Perfektionistin»
Escholzmatt: Lina Krummen-acher ist fasziniert von der Kunst des Schönschreibens. Die Schreibutensilien...
Ich hätte eine andere Überschrift wählen können – wie etwa: «Das...
Paschtete mit Lerche! Wünsche e Guete!
Es isch scho no spannend, dass grad d Paschtete beliebt sy gsy. By üs gits das ender...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr