Anmelden
Anträge frühzeitig einreichen
Schüpfheim:

Finanzielle Engpässe bei Aus- und Weiterbildungen sowie fehlende Mittel für ein Studium berechtigten zur Beantragung von Stipen-dien oder Beiträgen von Stiftungen, teilt der Gemeinderat mit. Die Kantonale Dienststelle Berufs- und Weiterbildung, Fachstelle Stipendien, empfehle entsprechende Gesuche bereits vor Beginn der Ausbildung einzureichen. Broschüren und das elektronische Gesuchsformular sind unter «www.beruf.lu.ch/biz/stipendien» erhältlich, wo auch ein Stipendienrechner zur Verfügung steht. «Für Ausbildungsbeiträge der Stiftung für die Entlebucher Jugend ist in Schüpfheim die Stellvertreterin des Gemeindeschreibers, Manuela Röösli-Wicki, Zentrale Dienste, Chilegass 1 (Telefon 041 485 87 07) die Ansprechperson», schreibt der Gemeinderat. Das Gesuchsformular sowie ein Merkblatt könnten auch im Online-Schalter auf der Website schuepfheim.ch heruntergeladen werden.

07.06.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Von Phuket nach Bumbach
Bumbach: Am 1. September haben Thomas und Sao Salathé den Gasthof Rosegg als Pächter...
Gemeinsam kochen und essen –  und fürs «Kafi» reicht es auch noch
Kanton Bern: Seit 20 Jahren betreut der Entlastungsdienst Menschen mit einer Beeinträchtigung. Christian...
Eine eigenartige Wortkombination, dieses «Aber Hallo», finden Sie nicht auch? Zwar oft...
Die Wichtigkeit des guten Starts
SCL Tigers: Mit fünf Niederlagen in Serie ist den SCL Tigers der Beginn der Saison vor einem Jahr...
«Wir hatten ein gutes Sommertraining»
SCL Tigers: Heinz Ehlers und sein neuer Assistentz-Coach Rikard Franzén sind zufrieden mit dem...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr