Anmelden
Anträge frühzeitig einreichen
Schüpfheim:

Finanzielle Engpässe bei Aus- und Weiterbildungen sowie fehlende Mittel für ein Studium berechtigten zur Beantragung von Stipen-dien oder Beiträgen von Stiftungen, teilt der Gemeinderat mit. Die Kantonale Dienststelle Berufs- und Weiterbildung, Fachstelle Stipendien, empfehle entsprechende Gesuche bereits vor Beginn der Ausbildung einzureichen. Broschüren und das elektronische Gesuchsformular sind unter «www.beruf.lu.ch/biz/stipendien» erhältlich, wo auch ein Stipendienrechner zur Verfügung steht. «Für Ausbildungsbeiträge der Stiftung für die Entlebucher Jugend ist in Schüpfheim die Stellvertreterin des Gemeindeschreibers, Manuela Röösli-Wicki, Zentrale Dienste, Chilegass 1 (Telefon 041 485 87 07) die Ansprechperson», schreibt der Gemeinderat. Das Gesuchsformular sowie ein Merkblatt könnten auch im Online-Schalter auf der Website schuepfheim.ch heruntergeladen werden.

07.06.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Anton Brüschweiler:   Schon bald müssen wir es wieder einreichen, das unbeliebteste Dokument aller Zeiten:...
Auszeit: Wir sitzen im Kreis auf dem Bambusboden, unter einem dicken Grasdach. Der Schamane beginnt ein...
Bei einem weiteren Bauernbetrieb wird es dunkel im Stall
Zäziwil: Am Morgen des 16. März melken die Hubachers zum letzten Mal ihre 30 Kühe. Dann werden...
E wichtige Ort  bi de Schafstäu
Ört u Näme: «Schafhuse» isch äue öppe dr bekanntischt Ort, wo vo dr Bezeichnig här...
Revanche mit Torspektakel gelungen
Unihockey, NLA, Damen: Während das erste Playoff-Spiel knapp für die Burgdorferinnen ausging, revanchierten sich...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr